Archiv für den Monat: Februar 2014

Winter in Paris erleben!

Im Winter herrscht eine ganz besondere Stimmung in der französischen Hauptstadt

Gerade in den Wintermonaten ist Paris ein ganz besonderes Reiseziel, das voller Zauber steckt. Am Abend erleuchten zahlreiche Lichter die Metropole an der Seine und auch am Tag ist die Stadt in ein ganz besonderes Licht getaucht. Es gibt viele Hotels in Paris, die gerade im Winter günstige Preise im Bereich der Übernachtungen anbieten. Das 4-Sterne Hotel Adagio Paris Tour Eiffel liegt ganz in der Nähe zum Eiffelturm und bietet von den Zimmern aus einen wunderschönen Ausblick auf weite Teile der Stadt. Die Studios und Apartments verfügen über ausreichend Raum, ideal auch für Familien mit Kindern. Direkt am Ufer der Seine befindet sich das Novotel Paris, eine ebenfalls gute Adresse für einen unvergesslichen Winterurlaub.

Romantische Stimmung an allen Ecken und Plätzen

Viele Cafés und Restaurants bieten ihren Gästen im Winter ein ganz besonderes Programm. Deftige Speisen stehen auf der Speisekarte und gewähren einen Einblick in die traditionelle, französische Küche. Und auch Shopping-Fans kommen im Winter auf ihre Kosten, denn bereits Anfang Januar beginnt der große Winterschlussverkauf, der bis Ende Februar dauert. Ein sehr zentral gelegenes Hotel, nur wenige Meter von der Champs-Élysées entfernt, ist das Chateau Frontenac. Geräumige, elegante Suiten sind das Aushängeschild des luxuriösen 4-Sterne Hotels, die alle im Stile des französischen Königs Luis XV. gestaltet worden sind. Ebenso elegant und beliebt ist das Hôtel Bedford, das sich durch einen freundlichen, umfassenden Service und ein klassisches Dekor auszeichnet.

Klare, aber kalte Tage bestimmen den Pariser Winter

Der Winter in Paris steckt voller aufregender Überraschungen und auch das Wetter zeigt sich in dieser Zeit beständig. In den vielen Hotels erwartet die Gäste eine angenehme Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Das 3-Sterne Hotel La Perle liegt in direkter Nachbarschaft zur berühmten Kathedrale Notre-Dame. Das Frühstück wird im Wintergarten serviert, natürlich inklusive des typischen Café au Laît und frischen Croissants. Lust auf einen Museumsbesuch im Winter? Gegenüber des Louvre liegt das 3-Sterne Hotel Bons Enfants, sozusagen ein idealer Ausgangspunkt für ausgiebige Touren durch das winterliche Paris. Viele Museen bieten in dieser Zeit auch Ausstellungen an, die thematisch der Jahreszeit angepasst sind.

Luxus-Unterkünfte

Elegante Luxus-Unterkünfte verteilen sich über den gesamten Erdball

Ob Europa, Asien, Amerika oder Australien, es gibt eine Vielzahl an Hotels, die von Reisenden zu den besten Luxus-Unterkünften der Welt gekürt worden sind. Und nicht alle Hotels liegen an traumhaften Stränden, es gibt auch viele Unterkünfte inmitten von aufregenden Metropolen, die mit einem erstklassigen Service aufwarten. Eines der besten Hotels weltweit ist die Southern Ocean Lodge auf Kangaroo Island, vor der Küste Australiens gelegen. Hoch über den Klippen der Inselwelt thront das elegante, luxuriöse Hotel, das von allen Suiten aus einen atemberaubenden Blick auf den Ozean bietet. Für alle Reisenden, die nach einem ruhigen, außergewöhnlichen Zufluchtsort suchen, ist die Southern Ocean Lodge die ideale Anlaufstelle.

 

Urlaub im Herzen des Regenwaldes oder inmitten einer indischen Idylle

Unter den besten Hotels auf der Welt gibt es auch ganz außergewöhnliche Unterkünfte, die weitab der Zivilisation liegen. Dazu zählt das Nayara Hotel Spa & Garden, das sich inmitten des Arenal National Volcano Parks in Costa Rica befindet. Das luxuriöse Hotel passt sich perfekt seiner Umgebung an und wurde in die Landschaft des Regenwaldes integriert. Dennoch müssen Gäste der Hotels auf keinen Luxus verzichten und die verschiedenen Suiten zeichnen sich durch eine luxuriöse Inneneinrichtung aus. Im indischen Staat Rajasthan, genauer gesagt in Udaipur, befindet sich ein weiteres Hotel der Extraklasse, das Oberoi Udaivilas. Besonders an dem Hotel ist, dass es nur mittels eines Privatbootes erreicht werden kann. In entspannter Umgebung kann die idyllische Ruhe des See Pichola ausgiebig genossen werden.

 

Die afrikanische Tierwelt hautnah erleben und unvergessliche Sonnenuntergänge sehen

Inmitten des Kruger National Parks liegt die Singita Lebombo Lodge, die ein unvergessliches Urlaubserlebnis bietet und nicht umsonst zu den besten Hotels der Welt zählt. Alle Suiten verfügen über eine große Glasfront, durch welche die Gäste die wunderschöne Tier- und Pflanzenvielfalt des südafrikanischen Nationalparks in sich aufnehmen können. Die 15 unterschiedlichen Suiten sind im Loft-Charakter gestaltet worden und bieten Komfort auf höchstem Niveau. Kristallleuchter und überschwänglicher Prunk bestimmen das Innere des Palacio Duhau – Park Hyatt, in der argentinischen Hauptstadt gelegen. Das luxuriöse Ambiente wird abgerundet durch ein exzellentes kulinarisches Angebot auf gehobenem Sterne-Niveau und ein elegantes Spa.

Sonne in China genießen und dem Winter entfliehen

Die Sonne in China genießen und dem Winter entfliehen

China ist nicht nur ein kulturell interessantes und vielseitiges Land, sondern hat auch viele schöne Ecken zu bieten, die sich für einen Bade- oder Erholungsurlaub eignen. Das betrifft besonders den Süden Chinas, der mit einem subtropischen Klima aufwarten kann. Lange Sandstrände laden zu ausgedehnten Sonnenbädern ein und Orte wie Sanya zählen zu den Top-Destinationen an der Südküste. Das hat auch Auswirkungen auf den Hoteltourismus und im Laufe der Jahre haben sich viele kleinere und größere Hotelketten an der Südküste Chinas niedergelassen. Es gibt luxuriöse Hotels, die alle Annehmlichkeiten bieten und kleinere, einfache Hotels, die preislich gesehen etwas günstiger liegen. Beliebte Ziele sind etwa der Küstenort Sanya oder die nahezu idyllische Insel Hainan.

 

In Sanya erwartet Urlauber eine große Vielfalt an Unterkünften

Die Stadt Sanya, in der Provinz Hainan gelegen, gehört zu den beliebtesten Zielen im Süden Chinas und ist vor allen Dingen für seine langen, weißen Sandstrände bekannt. In Sanya herrscht ein tropisches Klima, ideal zum Baden oder für viele Wassersportaktivitäten. In der Küstenstadt gibt es eine große Auswahl an Hotels, in denen modernster Komfort geboten wird. Direkt an einem weißen, privaten Strand liegt das Sanya Marriott Resort & Spa, umgeben von Meer und Bergen. Das Quan Spa bietet ein umfassendes Angebot an verschiedenen Anwendungen und Gäste des Hotels können Yoga- oder andere Fitness-Kurse besuchen. Ähnlich beliebt ist das 5-Sterne Hotel Ramada Plaza Sanya, das im Herzen der Stadt liegt und ideal für Shopping-Touren ist. Aber auch die Erholung kommt im Hotel nicht zu kurz, denn es gibt einen großen Außenpool und einen eleganten Spa- und Wellnesscenter.

 

Romantische Buchten und kristallklares Wasser

Vor der Küste Sanyas befindet sich ein weiteres Traumziel für einen Sonnenurlaub in China, die Tropeninsel Hainan. Die Inselwelt von Hainan wird auch gerne, aufgrund ihrer malerischen Schönheit, als Hawaii von China bezeichnet. Es gibt zahlreiche Nebeninseln und wunderschöne Fischerdörfer, die sich ihren ursprünglichen Charme noch erhalten haben. Über einen eigenen Privatstrand verfügt das Boao Yudaiwan Hotel, das im Küstenort Qionghai liegt. Die Suiten und Zimmer sind besonders großzügig gestaltet und bieten auch für Familien ausreichend Platz im Urlaub.

Langlaufurlaub

Einen unbeschwerten Langlaufurlaub in den schönsten Regionen erleben

Langlaufen vor wunderschöner Kulisse und sich am Abend in einem Hotel verwöhnen lassen, das ist in allen Langlaufregionen möglich. Gerade in den angesagten Gegenden, wie Ötztal oder Bayrischer Wald, gibt es eine Vielzahl an Unterkünften, die sich auf die Bedürfnisse von Langläufern spezialisiert haben. Die Auswahl reicht von luxuriösen Wellness-Tempeln bis zu einfachen Hotels. Am Rande von Längenfeld im österreichischen Ötztal liegt das 4-Sterne-Superior Hotel AQUA DOME, das eine luxuriöse Spa-Landschaft mit moderner Inneneinrichtung verbindet. Als sehr familienfreundliches Hotel gilt der Falknerhof im österreichischen Niederthai. Im Hotel befindet sich ein modernes Gipfelhallenbad mit vielen interessanten Angeboten, wie etwa einem Sprudelbad in der Felsgrotte und einem Kinderbecken.

In Bayern warten viele interessante Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden

Rund um den Ort Bodenmais, der im Bayrischen Wald liegt, gibt es eine Vielzahl an Loipen, die immer neue Herausforderungen bieten. Das Langlaufzentrum Bretterschachten in Bodenmais ist Langläufern in ganz Deutschland ein Begriff, was auch die große Auswahl an Langlaufunterkünften in der Region erklärt. Das Wellness & Spa Resort Mooshof liegt in direkter Nähe zum Langlaufzentrum und bietet Entspannung auf ganzer Linie in einer luxuriösen Atmosphäre. Nach einem anstrengen Tag auf den verschiedenen Loipen kann das Wellness-Angebot im Hotel in Anspruch genommen werden. Heilfasten, Tennis und Wellness sind im Sport- und Wellnesshotel Ödhof möglich, das etwas außerhalb von Bodenmais liegt. Die Zimmer und Suiten bieten einen wunderschönen Ausblick auf das umliegende Bergpanorama.

Langlaufen in Italien und gleichzeitig die kulinarischen Spezialitäten entdecken

Nicht nur Deutschland und Österreich gelten als wahre Paradiese für Langläufer. Auch in Italien gibt es schneesichere Regionen mit vielen anspruchsvollen oder einfachen Loipen. Dazu zählt beispielsweise die Seiser Alm in Südtirol. Das 4-Sterne Hotel Schwarzer Adler befindet sich im Herzen dieser Region und ist eine beliebte Langlaufunterkunft. Insgesamt gibt es in dieser Region Langlaufloipen, die Fahrspaß mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf rund 60 Kilometer bieten. Ein weiteres, schönes Hotel in den Dolomiten ist das Hotel Pfösl in Einstieg. In allen Hotels liegen Karten aus, auf denen die verschiedenen Loipen verzeichnet sind. Und auch das Hotelpersonal gibt gerne Auskunft über die schönsten Strecken in den jeweiligen Wintersportregionen.

Große Vielfalt an Hotels für Besucher der Hamburger KulturReisemesse

Eine große Vielfalt an Hotels in Hamburg – ideal für Besucher der Hamburger KulturReisemesse

Vom 22. – 23. Februar ist es wieder soweit und die Hamburger KulturReisemesse öffnet ihre Pforten zum 4. Mal für Besucher. Im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms stehen dabei Reisen mit kulturellem Schwerpunkt. Insgesamt 48 Aussteller informieren über kulturelle Reisen aller Art und auch dieses Jahr gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen, wie etwa 3 Tage Kultur in Weimar. Und was fehlt noch zu einem gelungenen Tag auf der Hamburger KulturReisemesse? Genau, ein schönes Hotel in zentraler Lage. Die Hansestadt Hamburg ist voll von modernen, gemütlichen Hotels, die Luxus aller Art bieten. Ein Hotel der ganz besonderen Art ist beispielsweise das SIDE, ein Design-Hotel, das durch eine spezielle Einrichtung besticht. Gänsemarkt und Jungfernstieg können bequem zu Fuß erreicht werden.

Moderne Hotels und traditionelle Häuser mit einer langen Geschichte

Auch dieses Jahr findet die Hamburger KulturReisemesse wieder in der Koppel 66 – Haus für Kunst & Handwerk statt, das im beliebten Stadtteil St. Georg liegt, nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Und auch dieser Stadtteil ist voll von schönen Hotels, die für einen Besuch der interessanten Reisemesse geradezu ideal sind. Ein Hotel mit einer langen Geschichte ist etwa der Europäische Hof in Hamburg, der gegenüber des Hauptbahnhofes liegt. Nach einem aufregenden Tag auf der Hamburger KulturReisemesse können Gäste des 4-Sterne Hotels im eleganten Spa-Bereich entspannen oder ihr Handicap im Golfsimulator verbessern. Das Design-Hotel The George liegt direkt am Ufer der Alster und bietet aus den meisten Zimmern einen wunderschönen Blick auf den berühmten Fluss.

Viele Hotels rund um die KulturReisemesse warten auf die Besucher

Der Besucherandrang der letzten Jahre hat gezeigt, dass sich die Hamburger KulturReisemesse einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut. Und der Besuch der Messe kann mit einer ausführlichen Sightseeingtour durch die inspirierende Metropole verbunden werden. Ganz in der Nähe des Veranstaltungsortes liegt das Hotel Atlantic Kempinski, eines der bekanntesten 5-Sterne Hotels in Hamburg, das schon seit Jahrzehnten besteht. Gäste haben die Möglichkeit, auf den verschiedenen Etagen jeweils auf einem anderen Kontinent zu übernachten. Eine ideale Einstimmung für den Besuch der Hamburger KulturReisemesse mit ihren exotischen Reisezielen.

Preiswerte Hotels in London

London: Ein günstiger Aufenthalt in einer der teuersten Städte der Welt

Neben Paris und New York gilt London als eine der teuersten Städte weltweit und das mit Recht. Die paar Pfund, die zuvor in Deutschland umgetauscht worden sind, lassen sich in der Metropole im Handumdrehen ausgeben. Dabei geht es auch wesentlich günstiger, wenn einige Dinge beachtet werden. Und das fängt bei der Wahl des Hotels an. Es gibt viele zentral gelegene Hotels, beispielsweise rund um Paddington oder Bayswater, die günstige Zimmer anbieten. Dazu zählt etwa das Holiday Inn Express, das in drei Bezirken zu finden ist, Victoria, Old Street und Southwark. Die Hotels zeichnen sich durch einen modernen Komfort aus und liegen in der Nähe der U-Bahn-Stationen. Und wer preislich noch etwas bei der Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel herausholen möchte, sollte sich vorab die Oyster Card besorgen.

Preiswerte Hotels in London in zentraler Lage oder in den Außenbezirken

Ob Hyde Park, Tower of London, Big Ben oder Buckingham Palace, es gibt viele Dinge, die während eines Aufenthalts in London besucht werden sollte. Ein zentral gelegenes Hotel kann eine ideale Wahl sein, um die wichtigsten Plätze schnell und einfach zu erreichen. Das Royal Hyde Park Hotel liegt nur wenige Minuten vom Hyde Park entfernt und auch die anderen Sehenswürdigkeiten in Central London können mit der U-Bahn oder mit den typischen roten Bussen erreicht werden. Auch das große Whiteley’s Shopping Centre liegt ganz in der Nähe. Lust auf einen Besuch in der bekannten Westminster Abbey? Am besten nach 17 Uhr, denn ab diesem Zeitpunkt wird kein Eintritt mehr erhoben und es besteht die Möglichkeit, Chorproben zu lauschen.

Gemeinschaftlich genutzte Badezimmer sind in London keine Seltenheit

Neben den luxuriösen Hotels gibt es auch viele Hotels, die Gemeinschaftsbadezimmer anbieten. Das bedeutet, mehrere Zimmer teilen sich ein Badezimmer, was den Zimmerpreis gleich um ein Vielfaches reduziert. Unterkünfte dieser Art sind beispielsweise Anwar House, Andrews House Hotel und Chelsea House Hotel. Eine Reise nach London ist also für jeden Geldbeutel machbar und es gibt viele Museen, die generell keinen Eintritt verlangen, wie etwa National Gallery, British Museum und Science Museum. Das Flair der britischen Hauptstadt weiß jeden zu verzaubern.

Rabatte in Hotels machen einen Langzeiturlaub so attraktiv

Rabatte in Hotels machen einen Langzeiturlaub so attraktiv

Gerade in den Wintermonaten kann ein längerer Aufenthalt in einem Hotel eine echte Alternative zu den kalten Temperaturen in Deutschland sein. Und das muss noch nicht einmal zwangsläufig teuer sein, denn es gibt viele Hotels, die einen Aufenthalt durch attraktive Rabatte noch schmackhafter machen. Das Sensimar Belek Resort & Spa, das direkt am Mittelmeer liegt, ist eine sehr beliebte Adresse für Langzeiturlauber. Das Resort befindet sich an der Türkischen Riviera, die bekannt ist für ihre endlosen Sandstrände, und verfügt über eine ausgedehnte, exklusive Pool-Landschaft. Ideale Bedingungen also, um einen langen, erholsamen Aufenthalt unter der türkischen Sonne zu genießen.

Einen unvergesslichen Langzeiturlaub in südlichen Gefilden erleben

Nicht nur in der Türkei, beispielsweise in Side, gibt es Hotels, die sich auf die Bedürfnisse von Langzeiturlauber eingerichtet haben. Auch auf Mallorca oder Teneriffa finden sich zahlreiche günstige Unterkünfte, die modernsten Komfort anbieten. Das 3-Sterne Hotel Playa Moreia liegt im Herzen von Sillot, direkt an der Mittelmeerküste Mallorcas. Interessante Rabatte locken gerade in der Nebensaison viele Urlauber in das moderne Hotel. Puerto Palace heißt ein beliebtes Hotel für einen ungestörten Langzeiturlaub auf Teneriffa, das neben einer eleganten Wellness-Landschaft auch noch für seinen umfassenden Service bekannt ist. Ideale Bedingungen also für einen langen Urlaub. Doch neben den attraktiven Rabatten gibt es noch mehr Punkte, auf die Urlauber achten sollten. In jedem Fall ist es wichtig, bereits vor der Abreise die Einreisebestimmungen zu kennen. Es gibt einige Länder, in denen nach einer bestimmten Zeit ein Visum notwendig wird. Auch ein Auslandskrankenschein kann durchaus von Vorteil sein.

Ein langer Aufenthalt auf der malerischen Insel der Blumen

Die portugiesische Insel Madeira liegt im Atlantischen Ozean und bietet ein angenehmes Mesoklimata. Gerade der Süden der Insel, mit seinen fast schon subtropischen Temperaturen, ist ein beliebtes Ziel für Langzeiturlauber. Direkt an einem wunderschönen, lang gestreckten Sandstrand liegt das 4-Sterne Hotel Calheta Beach, ganz in der Nähe des modernen Yachthafens. Am Morgen wartet der imposante Meerblick auf die Bewohner der Suiten und es gibt zahlreiche Freizeit- und Sportangebote. So haben Reisende die Möglichkeit, ihren ersehnten Langzeiturlaub ganz nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Vietnam

Traumhafte Strände und interessante Städte – Vietnam wird immer mehr zum Trendzielgebiet

Die Volksrepublik Vietnam entwickelt sich seit einigen Jahren zu einem beliebten Reiseziel, was nicht zuletzt mit der abwechslungsreichen Landschaft und der exotischen Kultur zusammenhängt. Dichte Mangrovenwälder bestimmen weite Teile des Landes und in den Metropolen, wie Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt pulsiert das Leben. Und auch die Vielzahl an Hotels, die sich über ganz Vietnam verteilen, ist groß. Von luxuriösen Hotels bis hin zu einfachen Pensionen, in Vietnam finden Urlauber Unterkünfte in allen Kategorien. Eines der beliebtesten Hotels in Ho-Chi-Minh-Stadt, früher unter dem Namen Saigon bekannt, ist das Park Hyatt Hotel. Das Hotel liegt im Herzen der Stadt und ist bekannt für einen luxuriösen Service, sowie eine elegante, moderne Inneneinrichtung.

Wunderschöne Hotels in bester Lage sind garantiert

In Hanoi gibt es einige Überraschungen, die auf den Urlauber warten. Die Altstadt, das sogenannte Viertel der 36 Gassen, lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein und am Abend kann der Hoan-Kiem-See aufgesucht werden. Egal, was für Touren auch durch Hanoi geplant werden, wichtig ist es, eine geeignete Unterkunft zu finden. Direkt am See liegt das InterContinental Hotel Hanoi Westlake, das eine moderne Innenausstattung mit typisch vietnamesischem Charme verbindet. In wenigen Minuten kann die Altstadt Hanois bequem zu Fuß erreicht werden und die Zimmer oder Suiten verfügen alle über einen privaten Balkon. Und welche interessanten Ziele gibt es noch in Vietnam? Immer einen Besuch wert ist in jedem Fall das Mekong-Delta, eine der Hauptlebensadern des Landes.

Laos, Kambodscha und China umrahmen Vietnam

Palmen und Mangroven säumen die Ufer des Mekong, einer der wichtigsten Flüsse in Vietnam. Es gibt Bootstouren, die Gelegenheit geben, das Land vom Wasser aus zu erkunden. Bekannt für seine wunderschönen Strände in Vietnam ist die Stadt Danang, welche direkt am südchinesischen Meer liegt. Das Pullmann Danang Beach Resort bietet sich für einen erholsamen Urlaub an, denn das Hotel verfügt über einen eigenen Privatstrand. Gerade für Familien ist das Hotel geeignet, aber es gibt auch viele Unterkünfte, die direkt in der Stadt liegen, wie etwa Novotel Danang oder Brilliant Hotel Danang. Vietnam ist ein interessantes Land mit vielen Facetten und Naturschauspielen. Warum nicht einfach dem Trend folgen?

Iglu-Hotels liegen im Trend

Übernachten in einer romantischen Eishöhle – Iglu-Hotels liegen im Trend

Was auf den ersten Blick etwas komisch anmuten mag, hat sich in den letzten Jahren als beliebter Trend herausgestellt. Iglu-Hotels sind gefragt wie nie und, wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich dabei wirklich um ein Iglu aus gefrorenem Schnee, das in eine moderne Unterkunft umgewandelt worden ist. Und wo gibt es nun diese einzigartigen Hotels aus Eis und Schnee? Auf jeden Fall ist nicht erst eine Reise nach Alaska notwendig, um sich einmal wie ein Eskimo zu fühlen. Das höchste Iglu-Hotel in Deutschland ist die IgluLodge, welche sich direkt auf dem Nebelhorn befindet und zwar auf einer Höhe von 2.224 Metern. Und der Komfort geht weit über Schlaf-Iglus hinaus.

Bar- und Restaurant-Iglu runden den Aufenthalt in den besonderen Hotels ab

Die meisten Iglu-Hotels, wie etwa IgluLodge im Allgäu, verfügen über verschiedene Arten von Zimmern, in denen eine etwas andere Art von Komfort enthalten ist. Zusätzlich gibt es separate Iglus, in denen Restaurants, Bars oder auch Clubs enthalten sind. Das macht Iglu-Hotels auch interessant für viele Firmen oder Feiern. Warum nicht einfach einmal den nächsten Geburtstag in einem ganz anderen Ambiente mit seinen Lieben feiern? Und wie sieht es nun mit den Temperaturen im Inneren der Iglus aus? Nicht so dramatisch, wie man vielleicht erwarten könnte. Isolierschichten, dicke Decken und spezielle Schlafsäcke sorgen in den Betten für ausreichend Schutz vor der Kälte. Und auch in Restaurant oder Bar herrscht ein sehr angenehmes Klima.

Immer mehr Iglu-Hotels kommen in den europäischen Bergregionen hinzu

Mayrhofen, Oberstdorf oder Kühtai, es kommen jeden Winter mehr Regionen, in denen Iglu-Hotels entstehen. Dabei steht aber nicht nur das einzigartige Erlebnis in einem Hotel aus Schnee und Eis im Vordergrund, sondern auch ein umfassender Service und modernster Komfort. Ein Iglu-Hotel mag zwar anders sein, aber dennoch müssen Gäste nicht auf besondere Annehmlichkeiten verzichten. In vielen Iglu-Hotels gibt es mittlerweile sogar Wellness-Angebote, wie etwa einen heißen Whirlpool. So kann der Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden und ist eine Symbiose aus ursprünglicher Gemütlichkeit und modernem Ambiente. Einmal wohnen und schlafen wie die Inuits, dies machen Iglu-Hotels möglich.

Bekannte Hotels in Venedig

Eine Reise in die italienische Lagunenstadt – bekannte Hotels in Venedig

Die Stadt Venedig gehört wohl, neben Rom, zu den bekanntesten italienischen Städten und ist nicht alleine nur wegen ihrer vielen Kanäle ein beliebtes Reiseziel. Wer eine Reise nach La Serenissima plant, wie Venedig im Volksmund auch gerne genannt wird, trifft auch eine große Vielzahl an Hotels. Darunter sind auch viele bekannte Hotels in Venedig, in denen berühmte Persönlichkeiten nächtigten oder die schon Schauplatz vieler Filme waren. Mitten im Herzen Venedigs liegt das Hotel Danieli, ein 5-Sterne Hotel, das manchen Film-Fans vielleicht bekannt vorkommen mag. Vor und in diesem Hotel wurde unter anderem der Film The Tourist gedreht. Das Innere wird bestimmt durch eine luxuriöse Einrichtung mit viel Holz und elegantem Pomp. Kristallkronleuchter runden den glamourösen Chic ab.

Elegante Hotels in historischen Gebäuden und Palästen

Charakteristisch für das Stadtbild Venedigs sind die Vielzahl an Palästen und verzierten Häuser, die ihren ganz eigenen Charme versprühen. Das Hotel Gritti Palace inspirierte bereits Woody Allen zu seinem Musical „Alle sagen: I love you“. Einst als Wohnstätte für einen venezianischen Aristokraten genutzt, befinden sich heute luxuriöse Suiten in dem Palais aus dem 16. Jahrhundert. Beliebt ist die Präsidenten Suite, welche nach dem amerikanischen Schriftsteller Ernest Hemingway benannt worden ist und einen atemberaubenden Ausblick auf den bekanntesten Kanal Venedigs bietet, den Canale Grande. Nur wenige Gehminuten vom Markusplatz entfernt, ist das imposante Gebäude schon von Weitem sichtbar.

Italienische Herzlichkeit gepaart mit modernsten Komfort

Einmal übernachten, wo schon James Bond geschlafen hat, das ist im Hotel Cipriani möglich, das auf einer kleinen Insel vor Venedig liegt. Einige Szenen des James-Bond-Films Casino Royale wurden dort gedreht und im Inneren des Hotels ist der typisch venezianische Einrichtungsstil vorherrschend. Etwas zentraler liegt dagegen das Hotel Excelsior, welches sich direkt am Lido befindet. Die meisten Zimmer und Suiten bieten einen wunderschönen Ausblick auf den angrenzenden Strand und Teile der Lagune. Und das Restaurant ist bekannt für seine exzellente Küche und es stehen viele venezianische Spezialitäten auf der Karte. Egal, für welches Hotel man sich am Ende entscheidet, in Venedig ist es durchaus möglich, den einen oder anderen Prominenten in den bekannten Hotels anzutreffen.