Archiv für den Tag: Mai 22, 2014

Die Ausstattung der Hotelzimmer

Die Ausstattung der Hotelzimmer – was unbedingt dazu gehört

Ein Hotelzimmer ist meistens mehr, als nur Bett, Schrank und Sitzgelegenheit. Aber diese Dinge gehören in jedem Fall zu den unverzichtbaren Ausstattungsmerkmalen. Gleiches gilt auch für moderne Farbfernseher sowie ein Bad mit Dusche und WC. Das gehört alles zur Grundausstattung dazu, aber der Komfort muss an dieser Stelle noch kein Ende haben. Die wesentlichen Kriterien für die Ausstattung der Hotelzimmer sind durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband festgelegt worden. So muss beispielsweise ein Zimmer in der so genannten Tourist-Kasse mindestens 8 m²groß sein, wobei es bei einem Doppelzimmer bereits 12 m²sein muss. Und je höher die Hotels klassifiziert werden, desto größer werden auch die Anforderungen an die Zimmer und Suiten.

Standard oder Komfort – die Feinheiten machen den Unterschied

In Zimmern der Standard-Klasse (2-Sterne Hotels) muss im Bad eine kleine Auswahl an Hygieneartikeln bereitliegen. Badetücher und eine zusätzliche Sitzgelegenheit gehören ebenfalls zum Standard, sodass diese Hotelzimmer schon deutlich mehr Komfort bieten als in Hotels mit nur einem oder gar keinem Stern. Haartrockner, Koffer-Ablage und Safe, das gehört bei Komfort-Zimmern zur Grundausstattung. Auch ein Telefon muss im Zimmer vorhanden sein, sodass Gäste nicht mehr in der Lobby oder in anderen öffentlichen Bereichen des Hotels telefonieren müssen. Alternativ dazu steht es natürlich jedem Hotel frei, die Ausstattung noch weiter zu ergänzen und so gibt es beispielsweise in einigen Zimmern frische Blumen oder Duftstäbchen, die für eine besondere Wohlfühlatmosphäre sorgen.

Zimmer der Luxusklasse – Komfort auf höchstem Niveau

5-Sterne Hotels fallen in die Luxus-Kategorie und ebenso üppig ist auch die Ausstattung in den einzelnen Zimmern. Eine Minibar und ein 24-Stunden Zimmerservice sind Pflicht im Bereich der Dienstleistungen. Gäste können zwischen verschiedenen Kopfkissen wählen und die Zimmerbeleuchtung lässt sich unter anderem am Bett regulieren. Diese Zimmer oder Suiten lassen bei den Gästen keine Wünsche offen und können für unvergessliche Aufenthalte sorgen. Egal, um welche Kategorie es sich handelt, Sauberkeit sollte in jedem Hotelzimmer zum Standard gehören, damit sich die Gäste fast wie in den eigenen vier Wänden fühlen können. Viele Hotelzimmer bieten zusätzlich noch einen kleinen Balkon oder einen eigenen Patio an.