Archiv für den Tag: Juli 24, 2014

Golfresort

Sport und Luxus pur auf Mallorca – Dorint Royal Golfresort & Spa

Sport unter Palmen und in luxuriöser Umgebung, dies ist im Dorint Royal Golfresort & Spa möglich. Das 5-Sterne Hotel bietet seinen Gästen Komfort auf höchstem Niveau und es gibt viele Golf- und Freizeitaktivitäten. Das Dorint Royal Golfresort & Spa hat einen eigenen Golf Service Center, in dem Gäste ganz einfach einen Platz zur gewünschten Uhrzeit reservieren können. Die spanische Insel zählt zu den Golf-Paradiesen im Mittelmeer und zieht jedes Jahr viele Fans des Greens an. Im Golf Service Center des Hotels besteht auch die Möglichkeit, Golfzubehör auszuleihen oder eine der begehrten Benefizz Golfcards zu kaufen. Wer keinen Golf spielen möchte, kann die anderen Freizeitaktivitäten ausprobieren. Es werden Ausflüge auf das Mittelmeer angeboten, Tauchtouren oder Wasserski-Kurse organisiert.

Im Health Club steht die eigene Fitness an erster Stelle

Über 240 m² erstreckt sich der Fitness-Bereich des Dorint Royal Golfresort & Spa, der den Namen Health Club trägt. Natürlich geht es hier um Gesundheit und körperliche Fitness. Es werden zahlreiche Kurse angeboten, wie etwa Yoga oder Pilates. Gäste haben die Möglichkeit, an den modernen Fitnessgeräten zu trainieren. Und, was gibt es noch? Eine ganz besondere Attraktion sind Fahrten mit dem Jet-Ski, welcher an der Rezeption gebucht werden kann. Auch Kartfahren oder Inline-Skating ist rund um das Hotel möglich. Insgesamt 164 Zimmer und 2 Suiten stehen den Gästen zur Verfügung, die alle über eine luxuriöse, stilvolle Einrichtung verfügen. Besonders luxuriös ist die Suite Royal, welche sich über 165 m² erstreckt. Vom Balkon aus haben Gäste einen wunderschönen Blick über das angrenzende Mittelmeer.

Kleine Snacks oder mediterrane Spezialitäten

Die kulinarische Auswahl im Dorint Royal Golfresort & Spa scheint schier unbegrenzt. Es gibt gleich mehrere Restaurants, in denen nicht nur internationale Küche, sondern auch typisch mediterrane Speisen angeboten werden. Dies gilt beispielsweise für das Restaurant El Mallorquín, in dem ausschließlich mallorquinische und spanische Spezialitäten angeboten werden. Dabei kommen fast nur regionale Produkte auf den Tisch. Italienische Küche wird dagegen im Restaurant Campino serviert und an der Petit Bar am Strand gibt es leichte Kleinigkeiten für den kleinen Hunger zwischendurch. Ein rundum gelungener Aufenthalt.