Archiv für den Tag: Oktober 1, 2014

Hotel A-ROSA in Travemünde

Einen erholsamen Urlaub an der Ostsee verleben – Resort A-ROSA in Travemünde

Das Hotel A-ROSA im bekannten Seebad Travemünde bietet ein exklusives Ambiente, das zum Verweilen einlädt. Das elegante, historisch geprägte Resort liegt direkt am Ostseestrand von Travemünde und wurde bereits mit der Auszeichnung „Hotel des Jahres“ prämiert. A-ROSA ist der ideale Ort, um einen entspannten Urlaub mit der ganzen Familie zu verbringen. Und, dies nicht nur in den Herbstferien. Das Resort schafft es wie kein anderes, Geschichte mit exklusivem Design zu verbinden. Es gibt viele Schwerpunkte, die im Hotel gesetzt werden, wie etwa Wellness, Sport und kulinarische Genüsse. So können Gäste sich in Ruhe entspannen, Sport treiben und gastronomische Überraschungen genießen.

185 Suiten und Zimmer versprechen Luxus bis ins kleinste Detail

Die Zimmer des A-ROSA sind alle sehr großzügig geschnitten und bieten ausreichend Platz. Flachbildfernseher, Minibar und WLAN gehören zur Standardausstattung, ebenso wie eine kleine Sitzecke. Die Zimmer und Suiten sind in verschiedene Kategorien eingeteilt, sodass der Gast selber entscheiden kann, wo er übernachten möchte. Besonders groß und edel erscheinen die Suiten Meerseite Deluxe, die sich über eine Fläche von bis zu 50 m²erstrecken. Die Zweiraum-Suiten haben entweder eine Terrasse oder einen französischen Balkon, von denen aus der Blick auf die Ostsee genossen werden kann. Bis zu drei Erwachsene können in den Suiten übernachten, wobei aber auch die Möglichkeit besteht, noch ein zusätzliches Bett für Kinder aufstellen zu lassen.

Wellness und kulinarische Überraschungen im Hotel A-ROSA

SPA-ROSA, so heißt der Wellness-Bereich des Resorts, in dem Besucher ganz besonders sinnliche Augenblicke erleben können. Der Wellness-Bereich ist schon mehrfach ausgezeichnet worden und bietet ein breit gefächertes Angebot an Massagen, Behandlungen und Co. Ein Highlight sind etwa die Original-Thalasso-Therapien im SPA-ROSA. Nach der Entspannung steht dann der kulinarische Genuss auf der Tagesordnung. Es gibt mehrere Restaurants, die alle eine ganz eigene Ausrichtung aufweisen. Französische Sterneküche steht beispielsweise im Buddenbrooks Restaurant auf der Karte. Regionale Zutaten werden zu exzellenten Gerichten verarbeitet, die französisch, orientalisch oder asiatisch inspiriert sein können. Interessantes Frontcooking kann im Wintergartenrestaurant erlebt werden, denn alle Speisen werden vor den Augen der Gäste zubereitet. Ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne.