Archiv für den Tag: Februar 13, 2015

Hotel Fairmont Chateau Lake Louise

Hotel Fairmont Chateau Lake Louise – Luxuriöses Wohngefühl einem der schönsten Nationalparks Kanadas

Mitten im kanadischen Nationalpark Banff National Park liegt eines der schönsten Hotels in ganz Nordamerika, The Fairmont Chateau Lake Louise. Allein die Umgebung des Luxushotels ist schon eine Reise wert. Ganz in der Nähe erhebt sich der mächtige Victoria-Gletscher und, wie der Name bereits erahnen lässt, liegt das Hotel am wunderschönen Lake Louise. Die klassische, bisweilen moderne Ausstattung und der umfassende Service sorgen dafür, dass es den Gästen im Fairmont Chateau Lake Louise an nichts fehlt. Es gibt, neben einem modernen Fitness-Center, ein luxuriöses Spa, in dem sich die Gäste auf ganzer Linie verwöhnen lassen können. Weitere Ausstattungsmerkmale des Fairmont Chateau Lake Louise sind:

  • Express Check-Out via TV möglich
  • Kaffeemaschine und Wasserkocher sind in den Zimmern vorhanden
  • schnelles W-LAN in allen Bereichen des Hotels
  • Skiaufbewahrung

Touren durch den Banff Nationalpark oder entspannte Tage am See

Ein Urlaub im The Fairmont Chateau Lake Louise kann für jeden Geschmack etwas bereithalten. Umgeben vom großen Banff National Park ergeben sich viele Gelegenheiten, um mehr von der kanadischen Natur zu sehen. Der Banff Nationalpark wurde bereits Ende des 19. Jahrhundert gegründet, genauer gesagt im Jahre 1885. Er ist der älteste Park in ganz Kanada und zählt gleichzeitig auch zu den ältesten in der ganzen Welt. Der Park gehört zum UNESCO Welterbe und erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 6.641 km². Highlights des Parks sind:

  • Banff: Der größte Ort im Nationalpark, der sich auf einer Höhe von mehr als 1.390 Metern befindet. Alleine schon die Fahrt auf der Banff Avenue ist eine Attraktion für sich, denn man fährt direkt auf den imposanten Cascade Mountain.
  • Johnston Canyon: Eine wunderschöne Schlucht, die im Laufe der Jahre durch den Johnston Creek hervorgerufen wurde. Auch einen Wasserfall gibt es im Bereich des Johnston Canyon, der sich über 10 Meter in die Tiefe stürzt.
  • Icefields Parkway: Diese Strecke, die eigentlich zum Highway 93 gehört, beginnt direkt in Banff und führt durch weite Teile der Rocky Mountains. Zu den Attraktionen entlang des Weges zählen das Columbia-Eisfeld oder die Sunwapta Falls.

Kulinarische Delikatessen in angenehmer Atmosphäre im Fairmont Chateau Lake Louise genießen

Nach einem aufregenden Tag in der wilden, kanadischen Natur können die Gäste das reichhaltige Speisenangebot des Hotels genießen. Es gibt gleich mehrere Restaurants im The Fairmont Chateau Lake Louise, die eine ganz unterschiedliche Ausrichtung aufweisen:

  • The Fairview: Moderne, kanadische Spezialitäten stehen hier auf der Speisekarte und während des Essens können die Gäste den grandiosen Ausblick auf die Bergwelt genießen.
  • Poppy Brasserie: In diesem liebevoll gestalteten Frühstücksrestaurant gibt es ein reichhaltiges Buffet und auf der Karte stehen noch diverse Spezialitäten, die einen guten Start in den Tag verheißen können.
  • The Walliser Stube: In diesem urig eingerichteten Restaurant stehen europäische Gerichte auf der Karte, die modern interpretiert werden. Abgerundet werden kann das kulinarische Erlebnis mit erlesenen Weinen aus allen Teilen der Welt.

Ein echter Geheimtipp ist The Grizzly House, welches bereits im Jahre 1967 eröffnet worden ist und sich über die Jahre hinweg seinen ganz eigenen Charme erhalten konnte.

Das könnte euch auch interessieren: