Cap San Diego

Eines der schönsten Hotelschiffe im Hamburger Hafen – die Cap San Diego

Wer einmal einen ganz anderen Urlaub erleben möchte, kann dies auf einem der exklusiven, besonderen Hotelschiffe. Die Cap San Diego ist eines dieser Hotelschiffe und liegt im Hamburger Hafen vor Anker. Dabei handelt es sich um eines der größten Museums-Frachtschiffe auf der ganzen Welt, das bis zum heutigen Tag noch fahrtüchtig ist. Erbaut wurde die Cap San Diego Anfang der 70-er Jahre und wurde jahrelang für Frachtfahrten nach Südamerika genutzt. Die Gäste können nicht nur an Bord übernachten, sondern auch an einer der vielen Museumsfahrten des großen Frachtschiffes teilnehmen. In jedem Fall ist es ein unvergessliches Erlebnis direkt auf der Elbe, vor der Kulisse der beeindruckenden Speicherstadt, zu übernachten. Eine Möglichkeit, die sonst nur eingefleischten Seemännern vorbehalten war.

Gastfreundlichkeit mitten auf der Elbe

Auf der Cap San Diego gibt es natürlich keine Hotelzimmer im eigentlichen Sinne. Vielmehr können die Gäste in typischen Kabinen übernachten, die den Original-Kabinen nachempfunden worden sind. Und, dabei kommt der Service und der Komfort nicht zu kurz. Satelliten-TV, separate Toilette und auch eine Minibar gibt es, sodass es den Gästen an nichts fehlt. An Bord der Cap San Diego besteht auch die Möglichkeit, in der Kapitänskabine übernachten, die nicht nur einen, sondern gleich zwei Räume umfasst. Die Einrichtung ist modern, aber bewusst einfach gehalten. Schließlich sollen die Gäste einen Einblick in das typische Leben auf See erhalten.

Events aller Art können auf der Cap San Diego gefeiert werden

Ob Familienfeiern, Hochzeiten oder Firmenfeste, auf dem Hotelschiff Cap San Diego können auch Feierlichkeiten veranstaltet werden. Das Catering auf dem Schiff wird vom Hamburger Gastmahl übernommen, Veranstaltungsgastronomie der etwas anderen Art. Hier steht das besondere Erlebnis im Mittelpunkt. Das Frühstück wird im Bord-Bistro serviert, doch im Salon gibt es auch einen elegant eingerichteten Speisesaal. Und, was kann man auf der Cap San Diego überleben? Ein weiteres Highlight ist etwa der schwimmende Hochseilgarten, einzigartig in ganz Deutschland. Hier können die Besucher sich von Mast zu Mast hangeln, oder auf einem Drahtseil in schwindelerregender Höhe balancieren. Das Hotelschiff Cap San Diego ist nicht umsonst eine der Attraktionen der Hansestadt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>