Corsewall Lighthouse Hotel

Corsewall Lighthouse Hotel – Einzigartiges Luxushotel in wunderschöner Umgebung

Direkt an der Küste des schottischen Kirkcolm liegt ein ganz besonderes Hotel. Das Corsewall Lighthouse Hotel befindet sich in einem alten Leuchtturm, der im Jahre 1815 erbaut worden ist. Eine romantische, friedliche Atmosphäre empfängt die Gäste gleich beim Betreten des wunderschönen Hotels. Im Inneren vereinen sich traditionelle Stilelemente mit modernem Luxus. Eine sorgfältige Renovierung und Restaurierung hat in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass es zu einem wahren Kleinod an der schottischen Küste geworden ist. Folgende Punkte zeichnen das Corsewall Lighthouse Hotel aus:

  • exklusive Suiten und individuell gestaltete Zimmer
  • spektakuläre Aussichten auf das Meer

Ein echtes Highlight ist die Lighthouse Suite, die sich fast direkt auf den Klippen befindet. Die luxuriös ausgestattete Suite verfügt über zwei Schlafräume und befindet sich etwas abseits des Hauptgebäudes. Eine ideale Location für romantische Stunden zu Zweit vor einer atemberaubenden Kulisse.

Corsewall Lighthouse Hotel – Die Schönheit der schottischen Landschaft hautnah erleben

Das Corsewall Lighthouse Hotel befindet sich an einer der schönsten Küstenlinien von ganz Schottland. Insgesamt erfasst das Gelände des Leuchtturms mehr als 20 Hektar und ganz in der Nähe gibt es einige interessante Ausflugsziele, wie etwa:

  • Logan Botanic Gardens: Der warme Golfstrom sorgt für die faszinierende, bunte Pflanzenwelt dieses botanischen Gartens. Die große, liebevoll gestaltete Anlage befindet sich ganz in der Nähe zum Port Logan und ist in der Zeit von März bis Oktober geöffnet. Jede Saison hat in Logan Botanic Gardens ihre ganz eigenen Attraktionen zu bieten.
  • Culzean Castle: In South Ayrshire liegt dieses wunderschöne Schloss, das in der Geschichte des Landes eine wichtige Rolle spielte. Das romantische Schloss wurde im 18. Jahrhundert erbaut und kann heute besichtigt werden.
  • Galloway Forest Park: Die wilde, schottische Natur erwartet die Besucher in diesem Nationalpark. Im Jahre 1947 wurde der Park eröffnet und besonders die Tierwelt ist durch eine große Artenvielfalt gekennzeichnet.

Auch für sportlich Interessierte finden sich rund um das Corsewall Lighthouse Hotel zahlreiche Aktivitäten. Interessant und sehenswert sind in jedem Fall die wunderschön gelegenen Golfplätze in der Umgebung, wie etwa Dunskey Golf Club in Portpatrick.

Spezialitäten aus der schottischen Küche genießen

Das hoteleigene Restaurant im Corsewall Lighthouse Restaurant ist wegen seiner exzellenten Küche und großer Vielfalt bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Während eines entspannten Essens können die Gäste nebenher noch etwas mehr über die Geschichte des Leuchtturms erfahren. In der Region Galloway gibt es aber noch andere gastronomische Angebote, die einen Besuch wert sind:

  • Kilnford Farmhouse Kitchen Cafe: Lamm, Rind und Schwein von der eigenen Farm stehen hier auf der Speisekarte. Außerdem gibt es für Besucher die Möglichkeit, mehr über die große Farm in Dumfries zu erfahren.
  • Waterfront Hotel: Direkt am Hafen von Portpatrick liegt dieses wunderschöne Hotel, das eine abwechslungsreiche Speisekarte und ein besonderes Ambiente zu bieten hat. Das Geschmackserlebnis kann zusätzlich noch durch erlesene Weine abgerundet werden.

Ein Urlaub im Corsewall Lighthouse Hotel kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden und das auch auf kulinarischer Ebene. Die Gäste erfahren einen besonderen Service und können mehr über die wunderschöne, teils schroffe Landschaft der schottischen Küste erfahren.

Das könnte euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>