Das Logeerboot

Mitten im Herzen von Rotterdam – das Logeerboot als luxuriöse Übernachtungsmöglichkeit

Das Logeerboot Visithor liegt inmitten der niederländischen Hafenstadt Rotterdam, einer der wichtigsten Häfen Europas. Früher wurde das Boot noch zum Schleppen von Logs benutzt. Doch, heutzutage ist es ein luxuriöses Loftboot, das seinen Gästen zwei elegant eingerichtete Apartments bieten kann. Das Logeerboot war früher unter dem Namen Timmerbak bekannt und wurde 1955 zu Wasser gelassen. Das Schiff umfasst 20 Meter Länge und ist insgesamt 6 Meter breit. Vor einigen Jahren wurde die Timmerbak dann in das Logeerboot Visithor umgewandelt. Im Inneren des Bootes erwartet die Gäste Komfort auf höchstem Niveau und eine typisch nautisch inspirierte Einrichtung. Natürlich verfügt jedes Apartment über einen eigenen Eingang, sodass man seine eigene Privatsphäre genießen kann.

Das Logeerboot hat eine Sonnenterrasse auf der  man das Flair der Stadt genießen kann

Wer möchte, kann beide Apartments auf der Visithor mieten. Dies ist beispielsweise ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, nur eines der beiden Apartments zu mieten. Jedes Apartment für sich bietet Platz für bis zu 4 Personen und eine eigene Küchenzeile. Im Salon gibt es sogar einen Holzofen, der an kalten Tagen für wohlige Wärme sorgen kann. Die zentrale Lage des Logeerbootes Visithor ist zudem ideal, um die Stadt etwas besser kennen zu lernen. In unmittelbarer Nähe liegen beliebte Attraktionen, wie etwa die Museumsarena, das Maritime Museum oder die exklusive Shopping-Meile Witte de Withstraat. Ein weiteres Highlight ist der Gastro-Pub, der neben der Visithor vor Anker liegt. Auf der Vessel 11 werden Köstlichkeiten der englischen Küche angeboten.

Mittendrin und dennoch völlig abgelegen

Allein die Lage der Visithor ist schon etwas Besonderes. Obwohl man die Innenstadt innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichen kann, herrscht rund um die Anlegestelle eine idyllische Ruhe. Ideal, um sich zu erholen und den Aufenthalt auf dem besonderen Boot in vollen Zügen zu genießen. Wer möchte, kann eines der typischen Wassertaxis besteigen, deren Anlegestelle direkt neben dem Logeerboot ist. So kommt man an die wichtigen Plätze in Rotterdam und lernt die Stadt vom Wasser aus kennen. In jedem Fall wird der Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

2 Gedanken zu „Mitten im Herzen von Rotterdam – das Logeerboot als luxuriöse Übernachtungsmöglichkeit

  1. Pingback: Das Sofitel Grand in Sopot – Luxus im polnischen Ostseebad

  2. Pingback: Entspannte Osterferien in Familienhotels in Bayern erleben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>