Familienhotels in Bayern

Entspannte Osterferien mit der ganzen Familie in Familienhotels in Bayern erleben

Die Ostertage bieten sich für einen entspannten Familienurlaub an, der beispielsweise im wunderschönen Bundesland Bayern verbracht werden kann. Ob im Allgäu oder im Bayerischen Wald, es gibt viele Familienhotels in Bayern, die ihren Gästen ein abwechslungsreiches Programm anbieten. Eines der schönsten Familienhotels ist der Ulrichshof im bayerischen Wald, der auch als Wellnesshotel unter den kindergerechten Hotels bezeichnet wird. In diesem 4-Sterne Hotel ist ein individueller Familienurlaub möglich, der alle Ansprüche befriedigen kann. Punkte, die für den Ulrichshof sprechen:

  • verschiedene Pakete, wie etwa Baby’s erster Urlaub, Naturzauber oder Glücksmomente
  • kulinarische Genüsse in 100 % Bio-Qualität
  • besondere Wellness-Angebote, beispielsweise Day-SPA, Wald-SPA oder Eltern-SPA

Im Ulrichshof wird alles dafür getan, dass die kleinen und großen Gäste sich wohlfühlen.

Wandern oder Ausspannen im wunderschönen Fichtelgebirge

Im Nordosten von Bayern liegt das Fichtelgebirge, das sich aus mehreren Waldregionen zusammensetzt, wie etwa Frankenwald oder Thüringer Wald. Es gibt eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen, die durch die beliebte Ferienregion führen und zu den Attraktionen zählen etwa das Felsenmeer am Haberstein oder der Teufelstisch am Großen Waldstein. Für einen Urlaub mit der ganzen Familie finden sich also im Fichtelgebirge genügend Ausflugsziele und auch Hotels gibt es hier:

  • Familotel Krug in Warmensteinbach: Großzügig geschnittene Familienzimmer oder Apartments bieten ausreichend Platz. Jeden Tag werden die Gäste individuell betreut und es gibt eine Reihe von Freizeitangeboten rund um das Hotel, beispielsweise eine große Spielwiese oder einen Rodelhang.
  • Hotel Alexandersbad in Bad Alexandersbad: Eines der führenden Familienhotels der Region, in dem die Gäste ein abwechslungsreiches Wellness- und Freizeitangebot erwartet. Im Wellness-Bereich gibt es beispielsweise eine Sauna oder eine Kneipp-Anlage.

Ein ganz besonderes Familienhotel im romantischen Fichtelgebirge ist auch das 4-Sterne Hotel Kaiseralm. Das Privathotel in Familienhand liegt in der Nähe von Bischofsgrün, eingerahmt von den höchsten Bergen der Region. Schwimmbad, Quellenstube mit Sauna und ein uriges Old English Pub lassen einen Familienurlaub im Hotel Kaiseralm so attraktiv erscheinen.

Familienhotels in Bayern halten für jeden Geschmack etwas bereit

Ob Urlaub auf einem urigen Bauernhof oder im modernen Wellness-Hotel, Familienhotels in Bayern sind sehr vielseitig. Es gibt sogar spezielle Kinderhotels, wie etwa das Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang. Hier gibt es eine große Badelandschaft, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Ein echtes Highlight ist die Reifen-Wasserrutsche, die sich über eine Länge von rund 128 Meter erstreckt. Bei schlechtem Wetter kann der Indoor-Spielbereich genutzt werden, in dem es sogar ein Kino gibt. Weitere empfehlenswerte Familienhotels in Bayern:

  • Familotel Schreinerhof in Schönberg: Mitten im Nationalpark Bayerischer Wald liegt dieser zertifizierte Premium Bio-Bauernhof, der ein vielseitiges Freizeitangebot zu bieten hat. Panoramahallenbad, Fahrten auf dem Traktor und ein „Hot“ Außenpool runden das Angebot ab.
  • Hotel Bachmair Weissach: Dieses romantisch anmutende Familienhotel liegt direkt am wunderschönen Tegernsee. Neben wunderschönen Apartments und Suiten erwartet die Gäste ein interessantes Freizeitangebot. Dank der Nähe zum See sind auch viele Aktivitäten auf dem Wasser möglich, wie etwa Boot fahren oder Angeln.

So vielseitig gestaltet sich das Angebot an Familienhotels in Bayern, die sich über die gesamte Region verteilen.

Das könnte euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>