Gaudi Hotel Barcelona

Gaudi Hotel Barcelona – Moderner Komfort trifft auf künstlerische Kreativität

Mitten im Herzen von Barcelona liegt das Gaudi Hotel, nur einen Steinwurf von La Rambla entfernt. Das Hotel ist ein Kleinod für sich und zeichnet sich durch modernistisches Stil sowie Design in allen Bereichen aus. Bereits von außen besticht die imposante Fassade des geschichtsträchtigen Gebäudes. Nach einer liebevollen Renovierung erstrahlt das Gaudi Hotel Barcelona in neuem, modernen Glanz. Das Gesamtkonzept der Einrichtung stellt eine Hommage an den großen Künstler dar, Antoni Gaudí, der auch Namensgeber für das Hotel war. Weitere Punkte, welche das Gaudi Hotel Barcelona auszeichnen:

  • kostenloser Internetzugang in allen Bereichen des Hotels
  • Panorama-Sonnenterrasse, die gleichzeitig einen grandiosen Ausblick auf Teile der Stadt zu bieten hat
  • modernes Fitness-Zentrum
  • großer Konferenzsaal

Das Gaudi Hotel Barcelona zählt zu den beliebtesten und schönsten Adressen in der Stadt. Dank der idealen Lage im Stadtzentrum kann man von hier aus die Stadt in aller Ruhe erkunden.

Flanieren, Shoppen und Staunen – alles ist möglich rund um das Gaudi Hotel Barcelona

Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, beginnt La Rambla, die bekannteste Flaniermeile der Stadt. Die lebendige, wunderschön gestaltete Straße erstreckt sich über eine Gesamtlänge von rund 1,3 Kilometern. Hier zeigt sich das alltägliche Leben von Barcelona in seiner ganzen Pracht. Live-Musik ist auf La Rambla fast immer zu hören und an den Seiten reihen sich Geschäfte, Restaurants oder gemütliche Cafés aneinander. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Hotels:

  • Park Güell: In dieser malerischen Parkanlage zeigt sich das Können des Künstlers Gaudí auf vielfache Weise. Ein echter Blickfang ist beispielsweise die Säulenhalle, welche auf insgesamt 86 Säulen gegründet ist. Genau dort steht auch eine der berühmtesten Bänke weltweit, die für viele als Sinnbild des Surrealismus gilt. Von der Bank aus hat man zudem einen schönen Blick auf die Stadt.
  • Mercat de la Boqueria: Einer der schönsten und größten Märkte in Barcelona, auf dem man nahezu alles kaufen kann. Der Markt, welcher direkt an die La Rambla angrenzt, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits im 13. Jahrhundert wurde dort Handel betrieben. Heute bekommt man an den verschiedenen Ständen alles aus der Region Barcelona, was das Herz begehrt.

Nicht nur im Hotel selber kann man Köstlichkeiten aus der spanischen Küche genießen

Im Gaudi Hotel Barcelona können Gäste am Morgen ein reichhaltiges Büffet-Frühstück genießen. Leichte Gerichte werden in der Bar mit Küche angeboten, sodass man auch zu späterer Stunde noch eine Kleinigkeit zu sich nehmen kann. Aber auch in der näheren Umgebung gibt es einige gastronomische Highlights, wie etwa:

  • La Llavor dels orígens: Das Restaurant befindet sich im Herzen der Altstadt und ist für seine exzellente katalanische Küche bekannt. Hier können Gäste, kulinarisch gesehen, in die Kultur von Barcelona eintauchen.
  • Sensi: Ein echter Geheimtipp für exzellente Tapas in verschiedenen Variationen und mediterrane Spezialitäten. Das gemütliche, einladende Ambiente rundet das Gesamtbild des Restaurants Sensi im Stadtteil Barri Gòtic ab.

Rund um das Gaudi Hotel Barcelona spielt sich das Leben der spanischen Metropole ab, sei es kulinarisch oder auch kulturell gesehen.

Das könnte euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>