Zelt oder Hotelzimmer

Gemütliches Hotel oder schlichtes Zelt – Pro und Contra der beiden Varianten

Für Reisende gibt es nicht nur die Möglichkeit, in einem Hotel zu übernachten. Auf der ganzen Welt gibt es einfach gehaltene oder auch luxuriöse Campingplätze, auf der die Übernachtung im eigenen Zelt möglich ist. In vielen Regionen ist es auch erlaubt, sein Zelt auf einer Wiese, an einem See oder auf einer Waldlichtung aufzustellen. Doch, wo liegen denn jetzt die genauen Vorteile von beiden Urlaubsformen? Generell haben sowohl Zelt als auch Hotelzimmer einige Vorteile. Ein Urlaub in einem Zelt bietet Reisenden alle Freiheiten und gleichzeitig die Möglichkeit, die Natur und die Umgebung in aller Ruhe kennen zu lernen. Im Hotelzimmer dagegen wartet Komfort in allen Bereichen auf die Gäste.

Im Zelt übernachten und die Sterne beobachten

Zweifelsohne gehört Zelten, zumindest wenn das Wetter mitspielt, zu einer der romantischsten Arten seinen Urlaub zu verbringen. Am Abend oder in der Nacht kann man vom Zelteingang aus den Sternenhimmel beobachten oder sich am Lagerfeuer zu einem gemütlichen Abend treffen. Es gibt aber auch Nachteile, was das Zelten angeht. Der Hauptfaktor ist dabei das Wetter. Dauerregen während des Urlaubs ist in keinem Fall ein Garant für eine schöne Zeit. Auf vielen Campingplätzen sind zudem die Wege bis zu den Toiletten sehr lange und für eine erfrischende Dusche muss schon einmal ein kleiner Marsch in Kauf genommen werden. Und, was gibt es noch für Nachteile? Viele Urlauber schreckt es ab, dass sie in einem Camping-Urlaub selber kochen müssen. Schließlich soll ein Urlaub für Entspannung sorgen und nicht mit einer Reihe von Pflichten verbunden sein.

Komfort auf der ganzen Linie erwartet die Gäste in einem Hotelzimmer

Urlaub in einem Hotel hat viele Vorteile und entscheidend ist in jedem Fall, dass der Komfort auf absolut hohem Niveau liegt. Reisende müssen nur Kleider und Kosmetikartikel mitnehmen. Alles andere ist im Hotelzimmer schon vorhanden. Außerdem können sich Hotelgäste am Morgen an einen gedeckten Tisch setzen und auch zu anderen Zeiten ein leckeres Essen genießen. Es gibt aber auch Nachteile. Im Vergleich zum Camping-Urlaub ist ein Hotelurlaub wesentlich teurer und bietet nicht so viele Freiheiten wie in einem Zelt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>