Hotel French Quarter Inn

Hotel French Quarter Inn in Charleston – purer Luxus bis ins kleinste Detail

Die typische Gastfreundlichkeit der Südstaaten können Gäste im Hotel French Quarter Inn in Charleston erleben. Das Hotel liegt direkt im Herzen von Charleston und wird von den wunderschönen, historischen Südstaatenhäusern umrahmt. Es zählt zu den jüngeren Hotels der Stadt und wurde erst im Jahre 2001 erbaut. Das Hotel French Quarter Inn schmiegt sich wie kein zweites Hotel in die historische Skyline von Charleston und wird durch eine moderne, dennoch klassische Ausstattung bestimmt. Typische Ausstattungsmerkmale des Hotels sind:

  • Vier unterschiedliche Zimmerkategorien, wie etwa Traditional oder Deluxe Rooms und Full Suites
  • Highspeed-Internet in allen Räumen des Hotels
  • zahlreiche Wellness- und Massageangebote, welche direkt im Hotel genutzt werden können
  • verschiedene Blumenarragements sorgen für den letzten Schliff der Ausstattung

Die Zimmer und Suiten, teils mit Blick auf die umliegenden Häuser und Gärten, sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Dank der exponierten Lage von Hotel French Quarter Inn lassen sich die schönsten Plätze von Charleston auch problemlos zu Fuß erreichen.

Eine ehrwürdige Geschichte verbirgt sich in vielen Teilen von Charleston

Die Hafenstadt Charleston verfügt über einen ganz eigenen Zauber, der fast jeden Besucher in seinen Bann schlagen kann. Im 17. Jahrhundert fand die Gründung der Südstaatenmetropole statt, die weit bis ins 18. Jahrhundert noch die Hauptstadt des Bundesstaates South Carolina war. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen, wie etwa:

  • City Market: Diese historische Markthalle liegt nur wenige Meter vom French Quarter Inn entfernt. Im Inneren reihen sich viele Stände aneinander, an denen Souvenirs, Kunsthandwerk oder regionale Produkte angeboten werden. Auch das eine oder andere gemütliche Restaurant befindet sich im Inneren des City Markets.
  • King Street: Einer der Prachtboulevards von Charleston, der eine Vielzahl an Edelboutiquen zu bieten hat. Große Palmen säumen die lange Straße und spenden an heißen Tagen etwas Schatten.
  • Sullivan’s Island: Einer der schönsten Strände der Stadt, der gerade auch bei Familien beliebt ist. Eine ruhige, fast schon paradiesische Atmosphäre erwartet die Besucher.

Empfehlenswert kann auch ein Besuch in einer der vielen Gartenanlagen von Charleston sein. In Charleston liegt die älteste Gartenanlage von Nordamerika, Magnolia Plantation & Gardens. Die wunderschöne Anlage wurde bereits im Jahre 1676 eröffnet und ist in verschiedene Bereiche unterteilt.

Die Spezialitäten der Südstaaten in aller Ruhe Im Hotel French Quarter Inn genießen

Im Hotel werden den Gästen zahlreiche Versuchungen der regionalen Küche angeboten. Eine Besonderheit sind die Movie Night Munchies, die beispielsweise einen DVD-Abend auf dem Hotelzimmer versüßen können. Auch die Stadt selber hat einige interessante Restaurants zu bieten:

  • Chef’s Kitchen Tours: Eines der besten Restaurants der Stadt, in dem die traditionelle Küche der Südstaaten in einem modernen Gewand angeboten wird. Gerade die leichten Gerichte auf der Karte sind ein echter Gaumenschmaus.
  • Peninsula Grill: Nur wenige Meter vom Hotel entfernt, zählt dieses romantisch anmutende Restaurant zu einem echten Geheimtipp für Weinliebhaber. Die regionalen und internationalen Spezialitäten werden abgerundet durch eine exklusive Auswahl von erlesenen Weinen.

Das Hotel French Quarter Inn in Charleston ist einfach das perfekte Hotel für einen Traumurlaub, den man so schnell nicht vergessen wird.

Das könnte euch auch interessieren:

3 Gedanken zu „Hotel French Quarter Inn in Charleston – purer Luxus bis ins kleinste Detail

  1. Pingback: NH Hotel Frankfurt – zentrumsnah, komfortabel und elegant

  2. Pingback: Renaissance Amsterdam Hotel – modernes Lebensgefühl und historisches Ambiente

  3. Pingback: Grand Marina Hotel Barcelona - 5 Sterne-Luxus im Hafen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>