Park Hotel Amsterdam

Park Hotel Amsterdam – Ein luxuriöses Boutique-Hotel mit Charme

Unweit des Rijksmuseum liegt eines der schönsten Hotels der niederländischen Stadt. Das Park Hotel Amsterdam verbindet gekonnt modernes Ambiente und zeitloses Design. Das Boutique-Hotel befindet sich im Herzen des beliebten Stadtteils Oud-Zuid und ist somit ideal für Städtereisende, Geschäftsleute oder verliebte Pärchen. Je nach Lage des Zimmers oder der Suite können Gäste mit etwas Glück die Aussicht aus den großen Panoramafenstern genießen. Weitere interessante Details rund um das Park Hotel Amsterdam:

  • iPod/iPhone Docking Station auf den Zimmern und Suiten
  • kostenloses WiFi in allen Bereichen des Hotels
  • komfortable Luxusmatratzen für ein ergonomisches Liegegefühl
  • verschiedene Zimmer- und Suite-Kategorien, wie etwa Executive Rooms, Junior oder Tower Suites

Gäste können im Park Hotel Amsterdam alle Annehmlichkeiten nutzen und beispielsweise einen Bummel durch den hoteleigenen Laden machen oder das moderne Fitness-Center besuchen. Direkt vor der Tür locken zudem noch die zahlreichen Attraktionen der wunderschönen Grachtenstadt.

Entspannende Spaziergänge durch liebevoll gestaltete Parks oder ausgiebige Shopping-Touren

Amsterdam wird durch die vielen Kanäle bestimmt, die sogenannten Grachten. Dank des vielen Wasser ist Amsterdam über die Jahre hinweg auch zu einer grünen Stadt geworden, die eine Vielzahl von Parks oder Grünanlagen zu bieten hat. Zu den Highlights zählen beispielsweise:

  • Vondelpark: Hierbei handelt es sich um den beliebtesten Park der Stadt, der sich über eine Gesamtfläche von mehr als 47 Hektar erstreckt. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurde mit der Gestaltung des Parks begonnen, der heutzutage sogar ein Open-Air-Theater zu bieten hat.
  • Westerpark: Wie der Name bereits erahnen lässt, liegt diese grüne Oase im Westen der Stadt. Zahlreiche Teiche wechseln sich mit großen Wiesen ab, abgelöst von liebevoll gestalteten Beeten. Der Westerpark ist auch bei Künstlern sehr beliebt, sodass man an vielen Ecken die Möglichkeit hat, Malern über die Schulter zu schauen. Auch Live-Musik ist an vielen Stellen zu hören.

Lust auf Strand und Wasser? In der Nähe vom Park Hotel Amsterdam gibt es auch etliche Stadtstrände, wie etwa Strand Ijburg oder den angesagten Strand West. So muss man in Amsterdam auch nicht auf das leichte, ungezwungene Strandfeeling verzichten.

New York trifft auf niederländisches Understatement – was die gastronomische Szene im Park Hotel Amsterdam alles zu bieten hat

Das hoteleigene MOMO Restaurant hat sich durch seinen eigenwilligen Stilmix einen Namen gemacht. Es zählt zu den angesagten Restaurants in ganz Amsterdam, das ein gemischtes Publikum anzieht. Auf der Speisekarte stehen pan-asiatische Gerichte und ausgesuchte niederländische Spezialitäten. Empfehlenswerte Adressen neben dem mehrfach ausgezeichneten MOMO Restaurant sind:

  • De Bakkerswinkel: Dieses neue, modern angehauchte Café und Restaurant befindet sich in der Nähe der historischen Westergasfabriek. Gerade die frischen Salate und die diversen Saucenkreationen sind ein echtes Gedicht.
  • Greetje: In diesem kleinen, gemütlichen Restaurant wird die neue holländische Küche angeboten, die teils mit eigenwilligen Kreationen überraschen kann. Dank der etwas versteckten Lage in einer ruhigen Nebenstraße können Gäste in aller Ruhe die kulinarischen Versuchungen genießen.

Lust auf französische Speisen, die mit viel Liebe zubereitet worden sind? Ein echter Geheimtipp für exzellente französische Küche ist das Restaurant Blauw Aan de Waal, mitten im Amsterdamer Vergnügungsviertel gelegen. Hier sind ausgefallene Genusserlebnisse an der Tagesordnung.

Das könnte euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>