Renaissance Hamburg Hotel

Renaissance Hamburg Hotel – historisches Ambiente und moderner Komfort

Die erstklassige Lage, mitten im Zentrum der Hansestadt, und das besondere Ambiente lassen das Renaissance Hamburg Hotel zu einer empfehlenswerten Adresse werden. Nicht umsonst zählt es zu den elegantesten Hotels in Hamburg, unter anderem dank der imposanten Backsteinfassade. Die Errichtung des Gebäudes erfolgte bereits im Jahre 1925, damals wurde das Hotel allerdings noch als Verlagshaus genutzt. Heutzutage erstrahlt das Renaissance Hamburg Hotel in neuem Glanz, vermischt mit vielen historischen Anklängen. Die Gäste erwarten folgende Annehmlichkeiten:

  • 184 Zimmer und 21 exklusive Suiten, verteilt auf sieben Etagen
  • 24 Stunden-Zimmerservice und ein hauseigener Limousinen-Service
  • 9 Meetingräume, welche über die modernste Ausstattung verfügen

In der sechsten Etage befindet sich ein großer Fitnessbereich, inklusive einer eigenen Sauna. Die Ausstattung des Hotels hält für jeden Geschmack und Typ etwas bereit.

Renaissance Hamburg Hotel – Das lebendige Flair der Hansestadt erleben

In Hamburg ist irgendwie immer etwas los und dank der zentralen Lage des Hotels können Gäste teils zu Fuß die zahlreichen Attraktionen erreichen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Tour durch den Hamburger Hafen, der nur wenige Gehminuten vom Renaissance Hamburg Hotel entfernt liegt. Im Hafen selber gibt es auch viele historische Barkassen oder Schiffe, wie etwa das Museumsschiff Rickmer Rickmers oder die Cap San Diego. Einmal im Jahr verwandelt sich der Hafen in eine einzige Festmeile und zwar anlässlich des Hafengeburtstages. Das größte Hafenfest weltweit findet immer Anfang Mai statt und Besucher erwartet ein vielseitiges Programm. Weitere Veranstaltungshighlights der Hansestadt sind:

  • Lange Nacht der Museen: Anlässlich dieser Veranstaltungen öffnen fast alle Museen und viele Galerien der Hansestadt ihre Pforten bis tief in die Nacht. Es gibt Aufführungen und auch Konzerte an den unterschiedlichen Veranstaltungsorten.
  • Pinneberger Kleinkunstfestival: Jedes Jahr im Juni findet dieses kleine, charmante Festival im Stadtteil Pinneberg statt. Neben Auftritten von Clowns, Artisten oder auch Musikern krönt ein verkaufsoffener Sonntag das vielseitige Programm.

Ein Highlight der ganz anderen Art sind die Hamburg Harley-Days, eines der größten Treffen seiner Art in ganz Deutschland. Die Harley-Days finden immer in den Sommermonaten statt.

Die gastronomischen Angebote der Hansestadt nutzen

Die Küche des Nordens ist vielseitig und wird natürlich von frischen Fischgerichten bestimmt. Zu den Spezialitäten zählen beispielsweise Hamburger Aalsuppe oder Scholle Finkenwerder Art. Im Renaissance Hamburg Hotel selber können sich Gäste auch kulinarisch gesehen verwöhnen lassen, etwa im

  • Broscheks Restaurant: In einem gemütlichen Ambiente werden Spezialitäten aus der hanseatischen und deutschen Küche serviert. Gleichzeitig vereinen sich in den Gerichten französische und deutsche Einflüsse, was für ganz neue Geschmackserlebnisse sorgt.
  • Bricks Tea Lounge Bar: Stilvolles Speisen und Genießen ist in dieser eleganten Bar möglich. Hier gibt es auch noch die traditionelle Teestunde, bekannt unter dem Namen High Tea. Auf der Karte stehen zudem leckere Cocktail-Spezialitäten aus aller Welt und am Wochenende gibt es Live-Musik.

Ein gastronomischer Tipp ganz in der Nähe des Renaissance Hamburg Hotels ist das Restaurant Speicher 52. Dort kann man in gemütlicher Atmosphäre den ganzen Tag über genussvoll speisen oder den Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück beginnen. Das Restaurant liegt nur wenige Meter vom Renaissance Hamburg Hotel entfernt.

Das könnte euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>