Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt

Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt – exklusives Tagungs- und Businesshotel am Flughafen

Das Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main, etwa vier Minuten vom Flughafen entfernt gelegen, zählt zu den Top Airport-Hotels in Deutschland. Es ist ein beliebtes, modernes Tagungs- und Businesshotel, das seinen Gästen Annehmlichkeiten aller Art bietet. Dazu zählt beispielsweise die Spa- und Wellnessoase Open Sky, die im 9. Stock des futuristisch anmutenden Hotels liegt. Vom Fitnessbereich aus hat man einen grandiosen Ausblick auf weite Teile des Frankfurter Flughafens und zu den Verwöhn-Highlights zählen finnische Sauna, biologisches Lichtsaunarium, 15 Meter Pool und Dampfbad. Der Komfort und die luxuriöse Ausstattung setzt sich in den 570 Zimmern fort. Zudem gibt es nur 40 Tagungsräume, die für Konferenzen, Meetings und Tagungen aller Art ausgerichtet sind.

Frankfurt ist eine kulturell vielseitige, geschichtlich interessante Stadt

Der Stadt Frankfurt eilt in der ganzen Welt ihr Ruf als Banken- und Börsenmetropole voraus. Berühmt ist die Skyline der Stadt mit ihren vielen imposanten Hochhäusern. Es gibt aber auch viele historische Gebäude, die bei einer Sightseeing-Tour besucht werden können. Dazu zählen:

  • Kaiserdom: Es ist kein Dom im eigentlichen Sinne, sondern lediglich eine gotische Pfarrkirche. Der Dom spielte im Laufe der Zeit eine große Rolle, unter anderem fanden dort die Kaiserkrönungen statt.
  • Paulskirche: Einige der wichtigsten Kirchen Deutschlands und Entstehungsort der demokratischen Verfassung. Die Kirche stammt aus dem 19. Jahrhundert und im Inneren können Besucher mehr über die Geschichte der Stadt erfahren.
  • Palmengarten: Im Herzen der Stadt liegt der wunderschöne gestaltete, botanische Garten. Die verschiedenen Gärten und Pflanzhallen stehen jeweils unter einem anderen Thema. Zwischendrin gibt es kleine Ruheoasen mit Liegestühlen und Sonnenliegen.

Ein weiteres, interessantes Ausflugsziel ist der Zoo Frankfurt am Main, der ebenfalls mitten in der Innenstadt liegt. Er zählt zu den ältesten Zoos auf der ganzen Welt und wurde bereits im Jahr 1858 gegründet. Über 4.500 Tiere leben auf dem großen Gelände und der Borgori-Wald, Gehege der Menschenaffen, ist eine der Hauptattraktionen.

Steigenberger Airport Hotel bietet die Möglichkeit die kulinarischen Spezialitäten Hessens zu erleben

Frankfurt am Main ist für viele Einwohner auch eine Stadt des Genusses, charakterisiert durch Apfelwein, Handkäs’ mit Musik oder Reibekuchen. Die sprichwörtliche Frankfurter Gastfreundlichkeit und die dazu passenden Gerichte können Gäste im Restaurant Unterschweinstiege erleben. Das Restaurant im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt wird bestimmt durch ein gemütliches, historisches Ambiente im uralten Forsthaus. In den Sommermonaten ist auch die große Gartenterrasse geöffnet und an den Sonntagen gibt es zudem noch eine Kinderbetreuung. Weitere Restaurants im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt sind:

  • Restaurant Five Continents: Reichhaltiges Frühstücksbuffet und ausgewogene Wellness-Snacks werden hier serviert. Auch englische und asiatische Küche steht auf der Karte.
  • Restaurant Faces: Die internationale, kosmopolitische Küche wird im modernen, eleganten Restaurant angeboten. Hier vermischen sich verschiedene Kochstile zu raffinierten Kreationen.

Wer auch zu später Nachtstunde noch Hunger verspürt oder einen leckeren Cocktail genießen möchte, kann der Lobby-Bistro-Bar Con.nex.ion einen Besuch abstatten. Es gibt Steakspezialitäten, gezapftes Bier und verschiedene Sandwich-Variationen.

  • Tipp: Wer die exzellente Küche des Steigenberger Airport Hotels Frankfurt auch außerhalb des Sternehotels genießen möchte, kann das Catering nutzen! Für private oder geschäftliche Events, große Feiern, Konferenzen und Tagungen aller Art kann das Cateringteam des Steigenberger Airport Hotels Frankfurt die passende Lösung finden.

 

Das könnte euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>