Kategorie-Archiv: Gesundheitshotels

westerland_strandkörbe

Erholung direkt an den Westerländer Dünen – das Hotel Vier Jahreszeiten auf Sylt

Das Hotel Vier Jahreszeiten ist eines der Traditionshäuser der Nordseeinsel und bietet Gästen unter anderem einen wunderschönen Blick auf die nahe liegenden Dünen. Die Kurpromenade und der Hauptstrand von Westerland befinden sich ebenfalls direkt am Hotel, was zu ausgedehnten Spaziergängen durch das wunderschöne Sylt einlädt. Gäste können sich auf einen besonderen Service in diesem Hotel Garni freuen, das sich durch folgende Merkmale auszeichnet:

  • liebevoll gestaltete Einzel- und Doppelzimmer sowie exklusive Suiten, teils mit Wintergarten
  • W-LAN im Hotel und auf Anfrage ist auch eine Baby- oder Kinderbetreuung möglich
  • viele Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, wie etwa 18 Loch-Golfplatz oder Wellenbad

Ein Highlight des Hotels Vier Jahreszeiten ist die Liegewiese, die den Blick auf die Dünen freigibt. Gäste können in den Liegestühlen entspannen und die einzigartige Atmosphäre auf Sylt erleben.

Mehr über den Hauptort der Insel erfahren

Die Gemeinde Westerland zählt zu den bekanntesten Orten auf Sylt und hat sich über die Jahre hinweg zu einem der wichtigsten Seebäder der Insel entwickelt. Allein die Kurpromenade ist schon eine Attraktion für sich, denn sie erstreckt sich über eine Länge von mehr als sechs Kilometern. Eröffnet wurde sie vor mehr als 100 Jahren und ist bis heute eine der Hauptattraktionen des Seebades geblieben. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Hotels Vier Jahreszeiten sind:

  • Musikmuschel: Die große Konzertmuschel befindet sich direkt an der Promenade und wird, gerade in den Sommermonaten, zum Schauplatz für Konzerte und Veranstaltungen aller Art. Besucher können erstklassige Musikerlebnisse genießen, gepaart mit einer grandiosen Aussicht auf die Nordsee.
  • Sylt Aquarium: Die Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee und des Indischen Ozeans werden in dem großen Aquarium gezeigt. Einer der berühmtesten Bewohner ist der Sägefisch, der selten in europäischen Aquarien zu sehen ist.
  • Kirche St. Niels: Das Kirchgebäude stammt noch aus dem Jahre 1634, was es gleichzeitig zu den ältesten Bauwerken in Westerland werden lässt. Nicht nur die Fassade ist eine echte Augenweide. Im Inneren können Besucher Kunstwerke aus verschiedenen Epochen bewundern, wie etwa den wunderschönen Schnitzaltar.

Eine Sehenswürdigkeit der etwas anderen Art ist der Friedhof der Heimatlosen, der eigens für namenlose, tote Seemänner ins Leben gerufen wurde.

Kulinarisch gesehen hat Westerland einige Überraschungen zu bieten

Im Hotel Vier Jahreszeiten stehen jeden Abend andere gastronomische Angebote auf der Speisekarte. Am Morgen wartet dann ein reichhaltiges, ausgewogenes Frühstücksbuffet auf die Gäste, inklusive frischen Fischspezialitäten. Auch das Seebad selber hat viele kulinarische Highlights zu bieten, wie etwa:

  • Fährhaus: Untergebracht in einem alten, friesischen Gebäude wird in diesem Restaurant eine moderne, sehr kreative Küche angeboten. Auf der Speisekarte stehen beispielsweise verschiedene Menüs, die aussagekräftige Namen tragen. Dazu gehören das Feinheimisch-Menü oder das Fährhaus-Menü 99-14.
  • Käpt’n Selmer Stube: Ein gemütliches, maritim inspiriertes Ambiente erwartet die Besucher in diesem Restaurant. Angeboten werden Spezialitäten aus der norddeutschen Küche, die bei gutem Wetter auch auf der großen Terrasse genossen werden können. Dabei wird großer Wert auf saisonale Produkte gelegt.

Für eine kurze Auszeit bietet sich ein Besuch im Strandrestaurant Badezeit an, ganz in der Nähe des Hotels Vier Jahreszeiten gelegen. Bei Fisch, Salat oder Fleisch kann man gleichzeitig noch den Blick auf das Meer genießen.

Therme Geinberg in Österreich

Ein Gourmet-Hotel der Extraklasse – die Therme Geinberg in Österreich

Das SPA Resort Therme Geinberg zählt zu den Top Gourmet-Hotels in ganz Europa. Noch dazu kann man in der Therme Geinberg einfach nur entspannen und eine unvergessliche Zeit im Spa-Bereich verbringen. Es gibt insgesamt drei Wasserwelten, die jeweils Thermal-, Salz- oder Frischwasser zu bieten haben. Gäste haben Zugang zu insgesamt 3.000 m²Wasserfläche und kommen in den Genuss zahlreicher Annehmlichkeiten. In der Therme Geinberg kann man die Probleme des Alltags hinter sich lassen und Energie für neue Aufgaben tanken. Modernes, edles Design bestimmt die Ausstattung des Hotels und die Wünsche der Gäste stehen an erster Stelle. Komfort bis ins letzte Detail steckt auch in den verschiedenen Zimmer und Suiten, wie etwa dem Komfort-Doppelzimmer Morgensonne und der Präsidenten-Suite.

Die typisch österreichische Gastfreundlichkeit  in Therme Geinberg erleben

Das Hotel verfügt über verschiedene Restaurants, in denen regionale und exotische Spezialitäten auf der Speisekarte stehen. Dabei wird besondere Sorgfalt auf die Zubereitung der Speisen gelegt und es werden regionale, saisonale Zutaten aus kontrolliertem Anbau verwendet. Besonders ist auch die Interpretation der verschiedenen Speisen, die immer wieder anders und kreativ ist. Das Genusserlebnis wird noch durch erlesene Weine aus Österreich und anderen Ländern abgerundet. Ein Highlight ist das Restaurant Aquarium, in dem die mediterrane Küche angeboten wird. Die verschiedenen Kreationen bestechen durch Raffinesse und werden jeweils der Saison angepasst. Wer möchte, kann auf der Terrasse oder dem großen Wintergarten speisen.

Eine traumhafte Thermenwelt erwartet die Besucher

Die Therme Geinberg bietet, neben der ausgezeichneten Küche, auch eine ausgedehnte, spezielle Thermenwelt. Ein Highlight ist in jedem Fall die große Karibik-Lagune, in der die Besucher ein besonderes, karibisches Flair erfährt. Natürlich gibt es hier auch Salzwasser, das wohltuend und entspannend zugleich wirken kann. Für Entspannung können aber auch die 11 Saunen und Dampfbäder sorgen. Es gibt in der Therme Geinberg etwa eine Kräutersauna, eine Dampfgrotte und karibische Saunaoasen. Nach dem Sauna-Besuch können die Gäste im Hot-Whirlpool oder in der Relax-Zone noch etwas entspannen. Die Therme Geinberg in Österreich bietet ein abwechslungsreiches Programm aus kulinarischen Genüssen, modernem Komfort und Wohlfühl-Oasen der Extraklasse. Der richtige Ort, um die Seele baumeln zu lassen.

Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe

Ein exklusives Wellnesshotel vor historischer Kulisse – Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe

Eines der exklusivsten Wellnesshotels in ganz Deutschland ist in einem ehemaligen Jagdschloss untergebracht, das Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut worden ist. Das Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe liegt im gleichnamigen Ort, mitten in Baden-Württemberg. Bereits mehrfach wurde das Hotel mit dem besonderen Ambiente als eines der besten deutschen Wellnesshotels ausgezeichnet. Und, das nicht ohne Grund. Das Angebot des eleganten Wellnesshotels lässt keine Wünsche offen. Für passionierte Golfspieler etwa gibt es einen 27-Loch Golfplatz direkt vor der Türe. Wer lieber die schöne Natur genießen möchte, kann durch die ausgedehnte Parklandschaft flanieren und die wunderschön gestaltete Anlage bewundern. Auch ein kleiner Wald gehört zum großen Areal des Hotels.

Die Ausstattung der Zimmer und Suiten im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruheist individuell

Schlicht und dennoch opulent, so präsentieren sich die Zimmer und Suiten des Wald- und Schlosshotels Friedrichsruhe. Die meisten Zimmer im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe verfügen über eine Klimaanlage. Einzig in den Räumen mit reich verzierter Stuckdecke wird auf diese Technologie verzichtet. Gelebter Luxus, das soll in den Zimmern und Suiten gezeigt werden, was eindrucksvoll gelingt. Jedes Detail ist sorgfältig ausgewählt worden und die Zimmer werden allen modernen Anforderungen gerecht. Besonders elegante Suiten, die teilweise im Laura-Ashley Stil gestaltet worden sind, befinden sich im Torhaus. In früheren Zeiten waren genau dort die Stallungen des Jagdschlosses untergebracht. Heutzutage erwartet die Gäste ein Komfort der gehobenen Art. Ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie ist die Suite im Gartenhaus, das nur wenige Meter vom eigentlichen Haupthaus entfernt liegt.

Eine große, exklusive Wellness-Oase wartet auf die Besucher im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe

Der Spa-Bereich des Hotels erstreckt sich auf insgesamt 4.400 m²und bietet Annehmlichkeiten aller Art. Besonders ist in jedem Fall das Bio-Balance-Konzept, welches moderne Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten miteinander kombiniert. Es gibt verschiedene Saunen und Angebote in diesem Bereich, wie etwa Kelosauna oder Finnische Sauna. Für den kulinarischen Genuss sorgen die verschiedenen Restaurants im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe, die alle ein bestimmtes Konzept verfolgen. Im Gourmet-Restaurant beispielsweise werden raffinierte Kreationen der gehobenen Gastronomie serviert. Die leichte Küche steht dagegen im Spa Bistro auf der Speisekarte. Ideal nach einem ausgiebigen Sauna-Besuch oder einer wohltuenden Massage.

Hotel Ahlbeck

Wellness und Luxus direkt an der Ostsee – das Hotel Ahlbeck & Spa auf Usedom

Auf der wunderschönen Ostseeinsel Usedom liegt eines der schönsten Wellness-Hotels der Küste, das Hotel Ahlbeck & Spa. Das elegante Wellness-Hotel befindet sich entlang der Strandpromenade und ist ein 4-Sterne Superior Boutiquehotel, das mit einem ganz besonderen Ambiente überzeugen kann. Die Ausstattung ist modern und dennoch zeitlos gehalten. Viele maritime Anklänge finden sich in den Räumen wieder, sozusagen als Hommage an die wunderschöne Ostseeküste von Usedom. Das Ahlbeck, wie das Hotel auch gerne genannt wird, bietet seinen Gästen einen besonderen Service. Gäste des Hotels können beispielsweise die Usedomer Bäderbahn nutzen, welche die einzelnen Seebäder anfährt. Ideal also, um die Insel Usedom in allen Teilen zu erkunden und kennen zu lernen.

Die Doppelzimmer und Suiten bieten Komfort auf höchstem Niveau

Insgesamt gibt es im Hotel Ahlbeck & Spa 18 Doppelzimmer und 32 Apartmentsuiten, die viele Annehmlichkeiten bieten. Die meisten Doppelzimmer verfügen über einen eigenen Gaskamin, der für eine besonders gemütliche Atmosphäre sorgt. In den Apartmentsuiten gibt es zusätzlich noch eine geräumige Pantry-Küche. Dort können sich die Gäste auf Wunsch eine eigene Mahlzeit zubereiten oder ähnliches. Gerade die Apartmentsuiten im Hotel Ahlbeck bieten sich für Familien mit Kindern an und es gibt einige Suiten, welche zwei Schlafzimmer und zwei Bäder haben. Wer sich rund um die Uhr verwöhnen lassen möchte, kann den besonderen Service des Hotels nutzen. Denn hier ist der Gast König.

Wellness-Angebote im Hotel Ahlbeck sorgen für Entspannung auf der ganzen Linie

Der Spa-Bereich des Ahlbeck ist mehrfach ausgezeichnet worden und bietet ein abwechslungsreiches Programm. Zum Einen wäre das Schwimmbad, in dem die Gäste ihre täglichen Runden drehen können. Zusätzlich gibt es eine finnische Sauna, ein Dampfbad und ein Tepidarium. Wer etwas mehr Privatsphäre haben möchte, kann sich im Private-SPA einmieten. Nach so viel Erholung oder Sport darf natürlich auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen. Das Restaurant im Hotel Ahlbeck verfügt über eine große, elegante Showküche. Die Gäste können den Köchen bei der Zubereitung sozusagen in die Töpfe schauen. Bei gutem Wetter können die regionalen und internationalen Gerichte auch auf der großen Terrasse oder im Strandkorb genossen werden.

Hotel Vier Jahreszeiten in Binz

Ein traumhaftes Hotel für einen unvergesslichen Herbsturlaub – das Hotel Vier Jahreszeiten in Binz

Direkt an der wunderschönen Ostseeküste in Binz liegt das Hotel Vier Jahreszeiten, welches ein architektonisches Sinnbild für die Bäderarchitektur der vergangenen Jahrhunderte ist. Die Gäste erwartet im Hotel ein ganz besonderer Service, der allein auf den Genuss ausgerichtet ist. Anfang des 20. Jahrhunderts entstand das imposante Hotel, wobei dafür eigens zwei Pensionen zusammengelegt wurden. Die Eröffnung des eigentlichen Hotels Vier Jahreszeiten, so wie es heute zu sehen ist, erfolgte im Jahre 1993 und seitdem wurde das Hotel beständig erweitert. Im Inneren des Hotels überwiegt eine elegante, klassisch inspirierte Einrichtung, vermischt mit vielen modernen Design-Elementen. Die Lage ist ideal für einen erholsamen Urlaub am Strand. Immerhin ist Binz das größte Seebad auf der Insel Rügen und bekannt für seinen weißen, wunderschönen Sandstrand.

Gäste können aus verschiedenen Zimmerkategorien wählen

Insgesamt gibt es drei verschiedene Kategorien, in denen die Zimmer im Hotel Vier Jahreszeiten in Binz eingeteilt sind: Standard, Komfort und Superior. 79 Zimmer stehen den Gästen im Hotel zur Verfügung, die alle über WLAN, TV und Minibar verfügen. Zusätzlich steht ein Schuhputz- und Wäschereiservice im Hotel zur Verfügung, sodass Gäste sich um Nichts kümmern müssen. Besonders luxuriös und geräumig gestaltet sich das Superior-Zimmer, das sich über eine Fläche bis zu 33 m²erstreckt. Die Zimmer verfügen teilweise über eine Loggia, von der aus eine wunderschöne Aussicht genossen werden kann.

Das Hotel Vier Jahreszeiten ist auch als Genusstempel bekannt

Es gibt insgesamt vier Restaurants im Hotel Vier Jahreszeiten, in denen nur der Genuss eine Rolle spielt. In der dritten Etage liegt beispielsweise das Restaurant Orangerie, das erst in den letzten Jahren umfassend saniert und umgestaltet worden ist. Von der Dachterrasse des Restaurants aus kann ein Blick über die Umgebung geworfen werden, während im Inneren vielfältige Gaumenfreuden der regionalen und internationalen Küche serviert werden. Eine ganz besondere Atmosphäre erwartet die Gäste auch im BYNTZE 1318, das in 100-Jahre alten Gemäuern untergebracht ist. Es stehen nur ausgewählte Speisen und Getränke auf der Karte, was das Erlebnis so einzigartig machen kann. Das Hotel Vier Jahreszeiten ist ein Ort zum Genießen und Erholen.

Hoteldirektor

Das Aushängeschild jeden Hotels – was macht einen guten Hoteldirektor aus?

Ein Hotel kann immer nur so gut sein wie der Hoteldirektor. Dieser Spruch gilt bereits seit etlichen Jahren und kann auch heutzutage noch angewandt werden. Ein Hoteldirektor lenkt die Geschicke im Hotel und sorgt für ein gutes Betriebsklima. Dies kann sich dann auch auf die Gäste übertragen, die einen besseren Service und ein freundliches Lächeln erwarten können. Er muss immer und jederzeit alles im Blick haben. Und dies beginnt bereits in den frühen Morgenstunden, wenn der erste Rundgang durch das Hotel erfolgt. Ein Hoteldirektor sieht sein Hotel nicht mit den Augen eines Chefs, sondern aus der Sicht der Gäste. Die Qualität des Essens will kontrolliert oder die Sauberkeit im Zimmer überprüft werden.

Gespräche mit Gästen und Personal sind wichtig

Ein Hoteldirektor darf nie nur ein Name sein, sondern muss den aktiven Umgang mit Gästen pflegen. Dann kann sich eine Bindung zum Hotelgast entwickeln, der sich auf Anhieb willkommen fühlt. Die beste Garantie dafür, dass man gerne in das Hotel wiederkommt. Sprachkenntnisse sind ebenfalls essentiell für jeden Direktor, der sich auf internationaler Ebene behaupten will. Dazu gehört nicht nur die Standardsprache Englisch, sondern auch die jeweilige Landessprache und andere. Wichtig ist, dass man einem Hoteldirektor nie anmerkt, wie viel Stress er gerade hat. Ein Lächeln muss immer auf seinem Gesicht zu sehen sein. Eine der wichtigsten Grundregeln, die einen wirklich guten Hoteldirektor ausmachen.

Auch lange Arbeitszeiten müssen mit einem Lächeln gemeistert werden

Es gibt keine festen Arbeitszeiten und, sobald es noch etwas zu tun gibt, muss auch der Direktor anwesend sein. Das kann diesen Job etwas schwierig gestalten, worunter meist die Familie zu leiden hat. Hoteldirektor ist kein Job für Kurzentschlossene, sondern will gut überlegt sein. Die Arbeit hinter den Kulissen ist wichtig und muss erledigt, sowie überwacht werden. Er hält die Fäden in der Hand, kennt nahezu jeden seiner Mitarbeiter und weiß diese auch zu lenken. Ein guter Hoteldirektor muss immer präsent sein, egal, ob Tag oder Nacht. Auch Marketing, Buchhaltung oder generelle Verwaltung gehören zu den Aufgaben eines Hoteldirektors. Ein umfassender, zeitraubender, aber auch schöner Job in Hotels weltweit.

Wellness Resort

Ein Urlaub im Sport- und Spa-Paradies bei Meran – Quellenhof Sport & Wellness Resort

Ganz in der Nähe von Meran liegt eines der schönsten Sporthotels in ganz Europa, das Quellenhof Sport & Wellness Resort. Es gibt verschiedene Unterkünfte, die auf dem großen Areal zur Verfügung stehen. Die Vitalresidenz ist die luxuriöseste Variante und bietet Komfort auf höchstem Sterne-Niveau. Über 7.000 m²erstreckt sich der Park rund um die Residenz und die Suiten verfügen über eine ausgesuchte Einrichtung. Besonders an der Vitalresidenz ist, dass alle Zimmer eine spezielle energetische Harmonisierung haben, die gegen Elektrosmog oder andere Umweltbelastungen hilft. Aus der Leitung kommt auch kein normales Wasser, sondern spezielles Wasser, das mit Oregano angereichert worden ist. Die Vitalresidenz hat auch eine eigene Wellness-Welt, inklusive Solebecken und Saunaoase.

Luxuriöses Wohnen in einer der elegant eingerichteten Suiten

In der Parkresidenz steht ebenfalls Luxus auf der Tagesordnung und in den verschiedenen Suiten gibt es genug Platz für Erholung und mehr. Die Wellness-Welt in der Residenz ist eine Besonderheit für sich und bietet viel Abwechslung. Es gibt ein großes Hallenbad und ein Saunadorf mit vielen finnischen Saunas. Diese sind natürlich in einer traditionellen Blockhütte untergebracht. Für die kleinen Besucher ist das Erlebnisbad eine echte Alternative, wo es eine Poolbar und eine imposante Riesenrutsche gibt. Und, was gibt es für sportliche Angebote im Quellenhof Sport & Wellness Resort? Das Hotel hat einen eigenen 4-Loch Golfplatz, sowie mehrere Tennisplätze. Gäste des Resorts haben die Möglichkeit, Mountainbikes auszuleihen und eine Tour durch die schöne Bergwelt Merans zu machen. Fitness-Räume, E-Bikes und Reithalle können ebenfalls genutzt werden.

Exzellente Gerichte im Restaurant genießen

Nicht nur Sport steht im Quellenhof Sport & Wellness Resort auf dem Programm. Im elegant eingerichteten Restaurant werden zahlreiche Tiroler Spezialitäten angeboten, wobei fast ausschließlich regionale Produkte verwendet werden. Es gibt leckere, ausgewogene Vitalmenüs und, auf Wunsch, können auch spezielle Gerichte aller Art zubereitet werden, wie etwa glutenfrei oder vegetarisch. Passend dazu hält der Weinkeller leckere Tropfen bereit und für die Beratung steht ein eigener Sommelier bereit. Ein Aufenthalt im Quellenhof Wellness & Sport Resort bietet Abwechslung aller Art, Gelegenheit für viel Sport und ausreichend Möglichkeiten zur Erholung.

Hotels der WM-Spieler

So schick sind die Hotels der WM-Spieler

Unterkünfte in Brasilien – so sehen die Quartiere der WM-Spieler aus

Die Quartiere für die Nationalmannschaften konzentrieren sich nicht nur auf die brasilianische Hauptstadt, sondern lassen sich auch in den diversen Spielstätten finden. Dabei stehen Eleganz, modernes Design und höchster Komfort im Vordergrund, denn schließlich sollen sich die Mannschaften nach einem aufreibenden Spiel erholen können. Allein in der Region Sao Paulo befinden sich Quartiere für insgesamt 15 Mannschaften. Etwa vier Teams logieren in Rio de Janeiro. Dazu gehört auch die niederländische Elf, die in einem Hotel direkt am Strand wohnt. Und dabei handelt es sich nicht nur um einen normalen Strand, sondern vielmehr um den bekannten Ipanema-Strand. Das Hotel Caesar Park ist ein 5-Sterne Hotel der Luxusklasse und gerade der Wellness-Bereich zeichnet sich durch Komfort auf höchstem Niveau aus. Die niederländischen Fußballer können ihre Kondition im Fitnessstudio trainieren und gleichzeitig einen ungestörten Blick auf das Meer genießen.

Fast alle Quartiere liegen direkt am Ozean

Mit wenigen Ausnahmen, wie etwa dem Hotel der brasilianischen Mannschaft auf den Bergen, grenzen alle Hotels direkt an das Meer. In Mogi das Cruzes befindet sich das Quartier der belgischen Mannschaft. Das Paradise Golf & Lake Resort liegt nicht nur in der Nähe von Sao Paulo, sondern bietet auch einen wunderschönen Blick auf das Meer. Wie der Name des Hotels bereits vermuten lässt, gibt es auch einen Golfplatz, der einige Herausforderungen bietet. Und im eleganten Aqua Park können Gäste ihre Runden im Pool drehen oder einfach nur entspannen.

Für die deutsche Mannschaft wurde eigens ein luxuriöses Hotel gebaut

Insgesamt 14 Häuser befinden sich auf dem großen, weitläufigen Gelände des Ressorts Campo Bahia, das als Quartier für die deutsche National-Elf dient. Das luxuriöse Ressort wurde in diesem Jahr erst fertiggestellt und zeichnet sich durch ein ganz besonderes Konzept aus. Sport steht im Mittelpunkt und auch die Natur spielt eine große Rolle. Künstler aus Brasilien und Deutschland haben bei der Gestaltung der Häuser zusammengearbeitet. Entstanden ist eine Symbiose aus traditionellen Elementen und modernem Design. Ein Ort der Kraft und Ruhe nach einem WM-Spiel. Die WM-Quartiere aller Mannschaften lassen also keine Wünsche offen, was Service, Ausstattung, Lage und Komfort angeht.

St Peter Ording Dühnen

Einen Aufenthalt in einem besonderen Hotel erleben – Beach Motel St. Peter-Ording

Ganz nah am Strand von St. Peter-Ording liegt das Beach Motel und bietet sich nicht nur für Surfer an. Es zählt zu den schönsten und sicher auch außergewöhnlichsten Hotels an der ganzen Ostsee. Und dabei steht ein ganz besonderes Konzept im Vordergrund. Das Beach Motel will anders sein als normale Hotels, aber dennoch soll es keine Luxusherberge sein. Gäste können entweder in einem der Zimmer übernachten oder auch im eigenen VW-Bulli. Dies richtet sich gerade an eingefleischte Surfer, die ungern ihren geliebten Van verlassen möchten. Aber nicht nur der Service des Beach Motels St. Peter-Ording kann überzeugen. Gleiches gilt auch für die Inneneinrichtung, die von hellen Farben dominiert wird.

Eine gemütliche Atmosphäre empfängt die Gäste des Motels

Ob Familien, Singles oder Pärchen, im Beach Motel St. Peter-Ording kann jeder Gast das passende Zimmer finden. Es gibt unterschiedliche Zimmer und Suiten, die alle individuell gestaltet worden sind. Die Räumlichkeiten verteilen sich über die drei Gebäude, die alle unter einem anderen Motto stehen: Key West, Cape Cod und Hamptons. Ausreichend Platz bieten die Ocean Suiten, die natürlich, wie der Name bereits erahnen lässt, einen ungestörten Blick auf das Meer gewähren. Die fünf Suiten stehen alle unter einem anderen Thema, wie etwa Mini Suite oder Fatboy Suite. Und der Komfort in den Zimmern oder Suiten lässt keine Wünsche offen. Auch tierische Gäste sind gern gesehen, sodass der Hund im nächsten Urlaub mitgenommen werden kann.

Jeden Tag hausgemachte Waffeln genießen

Eine ganz spezielle Atmosphäre erwartet die Gäste im Restaurant dii:ke, wo nicht nur leckere Spezialitäten auf der Speisekarte stehen. Spezialitäten aus der mediterranen Küche werden angeboten, garniert mit einer Priese nordischen Charmes. Sogar Sand und ein langer Holzsteg sind im Restaurant vorhanden, sodass sich die Gäste fast wie am Ostseestrand fühlen werden. Leckere Cocktails werden in der Beach Lounge serviert, wo es auch immer wieder abwechslungsreiche Events und Live-Konzerte gibt. Ein Urlaub im Beach Motel St. Peter-Ording ist ideal, um zu entspannen, ruhige Tage am Meer zu verleben oder etwas Abwechslung zu erfahren. So schön kann ein Urlaub in dem charmanten Strandhotel sein.

Hotel am Meer

Einen traumhaften Urlaub am Meer verbringen – Hostal Spa Empúries in Katalonien

Das Hostal Spa Empúries kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und das modern, romantisch anmutende Hotel steht neben einer altertümlichen Siedlung. Doch nicht alleine das macht das Hostal Empúries so empfehlenswert. Direkt zu den Füßen des Hotels erstreckt sich das Mittelmeer und der Strand Portixol bietet Besuchern wunderschönen Sandstrand und eine milde Brandung. Beeindruckende Felsen umrahmen den Strand und ganz in der Nähe beginnt der Wanderweg durch die Dünen, der sich über 2,5 Kilometer erstreckt. Bereits im Jahre 1907 gab es bereits ein Hotel an der Stelle, das zuerst als Unterkunft für Archäologen dienen sollte. Über die Jahre hinweg hat es sich schließlich zu einem modernen Hotel entwickelt, das seinen Gästen Komfort auf höchstem Niveau bietet.

Komfortable Unterkünfte mit Blick aufs Meer

Im so genannten Old Hostel gibt es insgesamt 34 Zimmer, die über 100 Jahre alt sind und sich ihren ursprünglichen Charme noch weitestgehend erhalten haben. Einige davon haben einen privaten Balkon, von dem aus der Blick auf das Meer in aller Ruhe genossen werden kann. Und auch der Ausblick auf den Gemüsegarten lockt die Gäste an. Im New Hostel können Gäste sich eines der 19 modernen, großzügig gestalteten Zimmer aussuchen. Designer-Elemente und besondere Spa-Einrichtungen komplettieren das Angebot in diesem Bereich des Hotels. In allen Räumen, egal, ob New oder Old Hostel, gibt es kostenloses WLAN und Klimaanlage. Und der gehobene Komfort setzt sich in den anderen Bereichen des Hotels fort.

Ökologisch-mediterrane Küche auf höchstem Niveau

Insgesamt gibt es im Hotel zwei gastronomische Bereiche, die individuell genutzt werden können. Natürliches Ambiente und ein Panoramablick sind in beiden Bereichen, Villa Teresita Restaurant und Bistró del Mar, gegeben. Im Restaurant Villa Teresita werden mediterrane Gerichte serviert, die durch innovative Kreativität bestechen. Im Bistró del Mar dagegen stehen kleine Speisen auf der Karte. In jedem Fall werden saisonale, regionale Produkte verwendet, um höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können. Und, wer sich nach Entspannung sehnt, kann dem eleganten Spa-Bereich einen Besuch abstatten. Zahlreiche Anwendungen werden angeboten und es gibt sogar zwei große Pools. Sauna und Dampfbad runden das Angebot im Hotel ab.