Kategorie-Archiv: Sporthotels

Hotel Fairmont Chateau Lake Louise

Hotel Fairmont Chateau Lake Louise – Luxuriöses Wohngefühl einem der schönsten Nationalparks Kanadas

Mitten im kanadischen Nationalpark Banff National Park liegt eines der schönsten Hotels in ganz Nordamerika, The Fairmont Chateau Lake Louise. Allein die Umgebung des Luxushotels ist schon eine Reise wert. Ganz in der Nähe erhebt sich der mächtige Victoria-Gletscher und, wie der Name bereits erahnen lässt, liegt das Hotel am wunderschönen Lake Louise. Die klassische, bisweilen moderne Ausstattung und der umfassende Service sorgen dafür, dass es den Gästen im Fairmont Chateau Lake Louise an nichts fehlt. Es gibt, neben einem modernen Fitness-Center, ein luxuriöses Spa, in dem sich die Gäste auf ganzer Linie verwöhnen lassen können. Weitere Ausstattungsmerkmale des Fairmont Chateau Lake Louise sind:

  • Express Check-Out via TV möglich
  • Kaffeemaschine und Wasserkocher sind in den Zimmern vorhanden
  • schnelles W-LAN in allen Bereichen des Hotels
  • Skiaufbewahrung

Touren durch den Banff Nationalpark oder entspannte Tage am See

Ein Urlaub im The Fairmont Chateau Lake Louise kann für jeden Geschmack etwas bereithalten. Umgeben vom großen Banff National Park ergeben sich viele Gelegenheiten, um mehr von der kanadischen Natur zu sehen. Der Banff Nationalpark wurde bereits Ende des 19. Jahrhundert gegründet, genauer gesagt im Jahre 1885. Er ist der älteste Park in ganz Kanada und zählt gleichzeitig auch zu den ältesten in der ganzen Welt. Der Park gehört zum UNESCO Welterbe und erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 6.641 km². Highlights des Parks sind:

  • Banff: Der größte Ort im Nationalpark, der sich auf einer Höhe von mehr als 1.390 Metern befindet. Alleine schon die Fahrt auf der Banff Avenue ist eine Attraktion für sich, denn man fährt direkt auf den imposanten Cascade Mountain.
  • Johnston Canyon: Eine wunderschöne Schlucht, die im Laufe der Jahre durch den Johnston Creek hervorgerufen wurde. Auch einen Wasserfall gibt es im Bereich des Johnston Canyon, der sich über 10 Meter in die Tiefe stürzt.
  • Icefields Parkway: Diese Strecke, die eigentlich zum Highway 93 gehört, beginnt direkt in Banff und führt durch weite Teile der Rocky Mountains. Zu den Attraktionen entlang des Weges zählen das Columbia-Eisfeld oder die Sunwapta Falls.

Kulinarische Delikatessen in angenehmer Atmosphäre im Fairmont Chateau Lake Louise genießen

Nach einem aufregenden Tag in der wilden, kanadischen Natur können die Gäste das reichhaltige Speisenangebot des Hotels genießen. Es gibt gleich mehrere Restaurants im The Fairmont Chateau Lake Louise, die eine ganz unterschiedliche Ausrichtung aufweisen:

  • The Fairview: Moderne, kanadische Spezialitäten stehen hier auf der Speisekarte und während des Essens können die Gäste den grandiosen Ausblick auf die Bergwelt genießen.
  • Poppy Brasserie: In diesem liebevoll gestalteten Frühstücksrestaurant gibt es ein reichhaltiges Buffet und auf der Karte stehen noch diverse Spezialitäten, die einen guten Start in den Tag verheißen können.
  • The Walliser Stube: In diesem urig eingerichteten Restaurant stehen europäische Gerichte auf der Karte, die modern interpretiert werden. Abgerundet werden kann das kulinarische Erlebnis mit erlesenen Weinen aus allen Teilen der Welt.

Ein echter Geheimtipp ist The Grizzly House, welches bereits im Jahre 1967 eröffnet worden ist und sich über die Jahre hinweg seinen ganz eigenen Charme erhalten konnte.

Das könnte euch auch interessieren:

Ritz-Carlton Lake Tahoe Hotel

The Ritz-Carlton Lake Tahoe Hotel – Luxus pur im Norden Kaliforniens

Der Name Ritz-Carlton alleine steht schon für gehobenen Luxus und Wohnkomfort der Extraklasse. Im Hotel The Ritz-Carlton Lake Tahoe wird das luxuriöse Ambiente noch von der atemberaubenden Bergkulisse gekrönt und vom Hotel aus haben Gäste Zugang zu den wunderschönsten Skipisten der Region. Im Inneren des Hotels Ritz-Carlton Lake Tahoe mischen sich traditionelle Stilelemente mit modernem Design. Auf unnötige Schnörkel wurde dabei bewusst verzichtet und stattdessen sind klare Linien vorherrschend. Naturmaterialien, wie Naturstein und regionale Holzarten, finden sich in allen Bereichen wieder. Zu den Hauptfeatures des Hotels Ritz-Carlton Lake Tahoe zählen:

  • 153 exklusiv ausgestattete Gästezimmer
  • 16 Executive Suiten, die über ein oder zwei Schlafzimmer verfügen
  • diverse Residential Suites
  • The Ritz-Carlton Suite

Nach einem aufregenden Tag auf der Piste kann ein Besuch im Lake Tahoe Spa Resort für Entspannung auf der ganzen Linie sorgen. Insgesamt gibt es 17 luxuriös ausgestattete Behandlungsräume und einen modernen Fitness-Center.

Lake Tahoe zählt zu den beliebtesten Ferienregionen in ganz Nordamerika

Der malerische Lake Tahoe befindet sich direkt an der Grenze von Nevada und Kalifornien, sozusagen das Bindeglied der beiden Bundesstaaten. Geografisch gesehen gehört der See, der sich über eine Fläche von mehr als 497 km²erstreckt, zur Sierra Nevada und ist einer der tiefsten Seen in ganz Nordamerika. Es gibt sogar eine Legende, sich um Lake Tahoe rankt. Angeblich soll in den Tiefen des Sees ein Seeungeheuer hausen, das auf den Namen Tessie hört. Zu den interessanten Orten entlang des Ufers gehören:

  • The Village at Northstar: Ein echter Hotspot für Shoppingfans, denn hier gibt es eine Vielzahl an kleinen Boutiquen und Restaurants. Auch ein Kino ist in dem Outdoor-Zentrum untergebracht.
  • Tahoe Vista: Wohl einer der schönsten Plätze des Sees, der vor allen Dingen mit seinen versteckten Badebuchten punkten kann. Es gibt etliche Wanderwege, die hier beginnen und im Winter kann man in Tahoe Vista auch eine Schneeschuhwanderung machen.
  • Burton Progression Parks: Für Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich des Skisports geeignet.
  • Heavenly Mountain Resort: Das größte Skigebiet in dieser Region, welches am südlichen Ufer des Lake Tahoe liegt.

Auch kulinarisch kann man sich im Ritz-Carlton Lake Tahoe verwöhnen lassen

Im Hotel gibt es gleich mehrere Restaurants, in denen die Gäste kulinarische Spitzengenüsse erwarten. Die Restaurants stellen ein in sich geschlossenes Gesamtkonzept dar, angefangen von der exklusiven Einrichtung bis hin zur Auswahl der Gerichte:

  • Manzanita: Die traditionelle Küche Kaliforniens steht auf der Speisekarte, wobei regionale und organische Zutaten verwendet werden. Ein echtes Highlight ist die offene Küche, sodass die Gäste bei der Zubereitung der kulinarischen Genüsse zuschauen können.
  • The Living Room: Wie der Name bereits erahnen lässt, erinnert das Ambiente an ein gemütliches Wohnzimmer. Vor dem offenen Kamin werden Cocktails und kleine Gerichte gereicht.

Ein echter Geheimtipp für exzellentes Essen gepaart mit einem grandiosen Ausblick ist The Boathouse, das am Timber Cove Marina in der Region South Tahoe liegt. Das Restaurant liegt sozusagen direkt auf dem Wasser und auf der Karte stehen Fischgerichte, Salate und frisch zubereitete Tacos.

Das könnte euch auch interessieren:

The Westin Riverfront Resort & Spa

The Westin Riverfront Resort & Spa – Eines der Top-Skihotels in Nordamerika

Vor der wunderschönen Bergkulisse des Beaver Creek Mountains liegt The Westin Riverfront Resort & Spa, ein Mekka für Skifans aus aller Welt. Das luxuriöse Hotel wurde erst in den letzten Jahren erbaut und zählt zu den jüngsten Hotels im Bundesstaat Colorado. Die moderne Architektur zeigt sich auch in den vielen klassischen Stilelementen im Inneren des Hotels und dank der großen Panoramafenstern haben die Gäste einen grandiosen Ausblick auf die Berge. Bereits mehrfach ist The Westin Riverfront Resort & Spa ausgezeichnet worden. Markante Features des Hotels sind:

  • traditionell eingerichtete Zimmer, Studio oder Residential Suiten
  • Wellness-Bereich Spa Anjali, in dem unter anderem Massagen und Anwendungen angeboten werden, die teilweise aus den Alpen, dem Himalaya oder den Rockies stammen
  • Westin Kids Club, geeignet für Kinder von 5 bis 12 Jahren
  • zahlreiche Golfplätze liegen in unmittelbarer Nähe zum Resort

Die Bergwelt von Beaver Creek ist zu jeder Jahreszeit sehenswert

Das Hotel The Westin Riverfront Resort & Spa ist der ideale Ausgangspunkt, um mehr über die interessante Region zu erfahren. Die Gemeinde Beaver Creek gehört zum Eagle County und liegt auf einer Höhe von 2.460 Metern. Die Besiedlung des Gebietes erfolgte erst ziemlich spät und die Gemeinde Beaver Creek entstand im Jahre 1951. Ende des 20. Jahrhunderts entwickelte sich Beaver Creek zu einem Wintersportort von internationaler Bedeutung, denn seit 1997 ist die Gemeinde Austragungsort von World Cups im alpinen Rennsport. Weitere beliebte Wintersportaktivitäten rund um The Westin Riverfront Resort & Spa:

  • Schlittschuhlaufen: Ist unter anderem auf dem Nottingham Lake möglich, der sich etwa eine Meile vom Hotel entfernt befindet. Schlittschuh können geliehen werden.
  • Hundeschlitten: Fahrten mit dem Hundeschlitten sind in der Berglandschaft von Colorado keine Seltenheit und wer möchte, kann diesen Sport näher kennenlernen.

Aber auch in den Sommermonaten gibt es ein breit gefächertes Freizeitangebot in Beaver Creek, sodass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt. Zu den Highlights zählen:

  • Fly Fishing: Das Fliegenfischen ist ein beliebter Sport in Nordamerika und im Hotel selber werden geführte Touren angeboten. Wer möchte, kann den meditativen Angelsport von Grund auf lernen.
  • Wildwasser-Rafting: Die Flüsse des Bundesstaates Colorado halten einige Überraschungen bereit und in den wilden Gewässern ist Rafting von Mai bis September möglich.
  • Jeep Tours: Die verschiedenen Touren führen durch das Tal und teilweise auch ein Stück in die Bergwelt hinein. Unterwegs kann man mehr von der faszinierenden Natur sehen und erleben.

The Westin Riverfront Resort & Spa – Die kulinarischen Highlights der Region warten auf die Besucher

Ein Urlaub in Colorado kann aber nicht nur ein reiner Aktiv- oder Erholungsurlaub sein. Auch der Genuss darf nicht zu kurz kommen. Im Hotel gibt es gleich mehrere Restaurants, wie etwa:

  • Maya Beaver Creek: In diesem liebevoll ausgestatteten Restaurant wird die moderne mexikanische Küche angeboten. Es gibt mehrere Sorten von Guacamole und wer möchte, kann auch an einer Tequila-Verköstigung teilnehmen.
  • Parlor 126 at The Westin Riverfront: Dieses kleine, offen gestaltete Restaurant liegt in der Lobby und auf der Karte stehen verschiedene Snacks oder Salate.

Ein echter Geheimtipp in der Region Beaver Creek ist Beano’s Cabin, das durch ein traditionelles, gemütliches Ambiente überzeugen kann und hoch oben über der Gemeinde liegt.

Das könnte euch auch interessieren:

Silvester in Südtirol - Wellness Resort Quellenhof

Sport & Wellness Resort Quellenhof – Ein Urlaubsparadies nicht nur zu Silvester

Ganz in der Nähe zu Meran, im Herzen von Südtirol, liegt eines der schönsten Hotels der Region. Das Sport & Wellness Resort Quellenhof ist unter anderem bekannt für seine ausgedehnte Wellness-Landschaft, die sich auf einer Fläche von mehr als 8.000 m²erstreckt. Für Familien gibt es einen abgetrennten Bereich und daneben eine Ruheoase, sodass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt. Die Gäste können im Wellness Resort Quellenhof einen Eindruck von der Gastfreundlichkeit der Südtiroler bekommen und können sich fast wie in den eigenen vier Wänden fühlen. Jeder Gast wird persönlich betreut und nicht nur das Rahmenprogramm an Silvester ist eine Reise wert. Das ganze Jahr über können die Gäste aus einer Vielzahl von Angeboten auswählen. Zu den Highlights zählen etwa Rodelausflüge, Tagestouren zu beliebten Ausflugszielen in der näheren Umgebungen oder Kutschfahrten.

Das neue Jahr wird im Quellenhof gebührend begrüßt

Wer sich dazu entscheidet, Silvester im Sport & Wellness Resort Quellenhof zu feiern, kann sich auf ein breit gefächertes Unterhaltungsprogramm freuen. Am Altjahresabend beispielsweise wird eine große Silvestergala veranstaltet, beginnend mit einem leckeren Aperitif und einem anschließenden festlichen Gala-Dinner. Natürlich darf dabei nicht das Feuerwerk fehlen, welches um Mitternacht die Südtiroler Alpen erleuchtet. Danach können sich die Gäste am reichhaltigen Mitternachtsbuffet stärken und bis in die frühen Morgenstunden feiern. Am Neujahrstag gibt es dann das sogenannte Langschläferfrühstück und wer möchte, kann das Neujahrsansingen miterleben.

Modernes Design trifft traditionellen Stil in der Ausstattung im Sport & Wellness Resort Quellenhof

Warme, freundliche Farben dominieren die Zimmer und Suiten im Quellenhof. Schließlich sollen sich die Gäste auf ganzer Linie wohlfühlen und entspannen können. Egal, für welche Zimmerkategorie man sich entscheidet, Bademantel, Slipper und diverse Kosmetikartikel sind überall vorhanden. Zu den Inklusiv-Leistungen des Quellenhofs zählen auch Kinderbetreuung und Animation für die kleinen Besucher. Bereits ab einem Alter von drei Jahren können die kleinen Gäste im Kinderclub betreut werden, während die Erwachsenen die Bergwelt oder den Spa-Bereich erkunden. An verschiedenen Tagen gibt es dann noch ein abwechslungsreiches Abendprogramm für alle Geschmäcker mit diversen Themenabenden und Live-Musik. Entspannter, abwechslungsreicher und erholsamer kann ein Silvester-Urlaub in den Südtiroler Alpen kaum sein!

Hoteldirektor

Das Aushängeschild jeden Hotels – was macht einen guten Hoteldirektor aus?

Ein Hotel kann immer nur so gut sein wie der Hoteldirektor. Dieser Spruch gilt bereits seit etlichen Jahren und kann auch heutzutage noch angewandt werden. Ein Hoteldirektor lenkt die Geschicke im Hotel und sorgt für ein gutes Betriebsklima. Dies kann sich dann auch auf die Gäste übertragen, die einen besseren Service und ein freundliches Lächeln erwarten können. Er muss immer und jederzeit alles im Blick haben. Und dies beginnt bereits in den frühen Morgenstunden, wenn der erste Rundgang durch das Hotel erfolgt. Ein Hoteldirektor sieht sein Hotel nicht mit den Augen eines Chefs, sondern aus der Sicht der Gäste. Die Qualität des Essens will kontrolliert oder die Sauberkeit im Zimmer überprüft werden.

Gespräche mit Gästen und Personal sind wichtig

Ein Hoteldirektor darf nie nur ein Name sein, sondern muss den aktiven Umgang mit Gästen pflegen. Dann kann sich eine Bindung zum Hotelgast entwickeln, der sich auf Anhieb willkommen fühlt. Die beste Garantie dafür, dass man gerne in das Hotel wiederkommt. Sprachkenntnisse sind ebenfalls essentiell für jeden Direktor, der sich auf internationaler Ebene behaupten will. Dazu gehört nicht nur die Standardsprache Englisch, sondern auch die jeweilige Landessprache und andere. Wichtig ist, dass man einem Hoteldirektor nie anmerkt, wie viel Stress er gerade hat. Ein Lächeln muss immer auf seinem Gesicht zu sehen sein. Eine der wichtigsten Grundregeln, die einen wirklich guten Hoteldirektor ausmachen.

Auch lange Arbeitszeiten müssen mit einem Lächeln gemeistert werden

Es gibt keine festen Arbeitszeiten und, sobald es noch etwas zu tun gibt, muss auch der Direktor anwesend sein. Das kann diesen Job etwas schwierig gestalten, worunter meist die Familie zu leiden hat. Hoteldirektor ist kein Job für Kurzentschlossene, sondern will gut überlegt sein. Die Arbeit hinter den Kulissen ist wichtig und muss erledigt, sowie überwacht werden. Er hält die Fäden in der Hand, kennt nahezu jeden seiner Mitarbeiter und weiß diese auch zu lenken. Ein guter Hoteldirektor muss immer präsent sein, egal, ob Tag oder Nacht. Auch Marketing, Buchhaltung oder generelle Verwaltung gehören zu den Aufgaben eines Hoteldirektors. Ein umfassender, zeitraubender, aber auch schöner Job in Hotels weltweit.

Fuertaventura

Playitas Aparthotel auf Fuerteventura – Sport, Strand und mehr

Das Playitas Aparthotel auf der Insel Fuerteventura zählt zu den schönsten Sporthotels weltweit und bietet seinen Gästen eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten. Das luxuriöse Hotel liegt ganz im Südosten Fuerteventuras und verfügt über einen direkten Zugang zum feinen, dunklen Strand. Den Namen hat das Hotel von dem nahe gelegenen Ort erhalten, das etwa 5 Kilometer entfernt liegt. Das Gelände des Hotels erscheint nahezu endlos und ist daher auch ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Insgesamt gibt es vier Swimming-Pools, die den Gästen zur Verfügung stehen. Darunter auch ein Olympiabecken, in dem Profisportler auf ideale Wettkampf- und Trainingsbedingungen treffen. Den ganzen Tag über werden verschiedene Kurse angeboten, meistens gekrönt durch einen wunderschönen Blick auf den Atlantik.

Bodytoning und Aquarobic sind einige der sportlichen Highlights

Gäste, die im Playitas Hotel übernachten, können alle Sportmöglichkeiten ausprobieren. Dazu zählen auch Minigolf, Golf oder diverse Laufstrecken. Das Ressort verfügt über ein Fitness-Studio, das sich über mehr als 700 m² erstreckt. Und an der Atlantik-Küste gibt es die Möglichkeit, die Unterwasserwelt des atlantischen Ozeans zu erkunden. Es werden diverse Tauchkurse oder geführte Touren angeboten. Für die kleinen Gäste gibt es die Kids Sports Akademy, die in insgesamt zwei Gruppen unterteilt ist. Spielerisch haben Kinder oder Jugendliche die Möglichkeit, die verschiedenen Sportarten kennen zu lernen oder einfach nur auszuprobieren. Dazu zählen auch Handball oder Golf. Auf diese Weise können auch neue Freunde gefunden werden.

Auch die Erholung kommt im Playitas Aparthotel nicht zu kurz

Im eleganten Spa-Bereich werden viele Anwendungen und Massagen angeboten, die für Erholung auf ganzer Linie sorgen können. Gäste können Angebote wie Maniküre, Pediküre oder Waxing nutzen oder sich einfach nur verwöhnen lassen, beispielsweise mit einer Hot Stone Massage. Und nach der Erholung steht Genuss auf dem Programm. Es gibt mehrere Restaurants, die viele kulinarische Spezialitäten anbieten. Im Da Luigi beispielsweise stehen exzellente italienische Gerichte auf der Speisekarte, die mit erlesenen Weinen gekrönt werden können. Typisch spanische Küche, vor allen Dingen Tapas, werden im Restaurant La Bodega serviert. So abwechslungsreich und genussvoll kann ein Aufenthalt im Playitas Hotel sein, ideal für alle Urlauber.

Hotel Allgäu Sonne

Ein sportlich inspirierter Urlaub im schönen Allgäu – das 5-Sterne Hotel Allgäu Sonne

Einen ungetrübten Blick auf die Bergwelt des Allgäus und eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten, dies bietet ein Aufenthalt im Hotel Allgäu Sonne. Das Hotel zählt weltweit zu den Top 5 der Sporthotels und zeichnet sich durch ein ganz besonderes Ambiente aus. Seit 30 Jahren gibt es das 5-Sterne Hotel schon und es bietet eine traditionelle Atmosphäre, gepaart mit innovativen Ideen. Eines der Highlights des Luxushotels ist die Panorama-Sportwelt, die sich über 235 m²erstreckt. Vital & Aktiv, so leitet der Leitsatz in der Sportwelt und, wer möchte, kann auch unter Anleitung eines Personal Trainers trainieren. Die Panorama-Fitnesswelt ist eine Besonderheit für sich, denn es handelt sich um einen der höchsten Fitnessräume im Alpenraum, der einen atemberaubenden Ausblick während des Trainings bietet.

Alle Arten von Sportlern können im Hotel Allgäu Sonne trainieren

Das Angebot im Sporthotel richtet sich nicht nur an Profis, denn es stehen auch viele Übungsgeräte für Rehabilitationsmaßnahmen zur Verfügung. Die Geräte entsprechen den neuesten Standards und an viele können Smartphones oder MP3-Player angeschlossen werden. Genuss und Kulinarik, diese beiden Dinge stehen im Hotel Allgäu Sonne neben dem Sportangebot im Vordergrund. Im Restaurant kommen echte Feinschmecker auf ihre Kosten und es werden fast ausschließlich Produkte aus der Region verwendet. Die regionale Küche vereint sich im Restaurant mit gehobener Gastronomie auf Sterne-Niveau. Und dies fängt bereits beim Frühstück an. Wer möchte, kann im Hotel aber auch entschlacken, denn hier wird auch eine spezielle Schrothkur angeboten. Ein idealer Weg, um die Alltags- und Umweltgifte aus dem Körper zu leiten.

Diverse Massagen oder Anwendungen für die innere und äußere Schönheit

Wohlgefühl & Schönheit, dies sind zwei weitere Aspekte, die im Hotel Allgäu Sonne berücksichtigt werden. Im Spa-Bereich, der sich über insgesamt 2.100 m²erstreckt, warten viele Annehmlichkeiten auf die Gäste. Dazu gehören ein luxuriöser Außenpool für heiße Sommertage, ein Whirlpool und eine Sauna, die gleichzeitig noch eine wunderschöne Aussicht auf die Alpen zu bieten hat. Auf der Schönheitsfarm des Hotels können sich Gäste ausgiebig verwöhnen lassen. Angeboten werden unter anderem Massagen, Facials und Erholungsbäder. Einfach ein rundum traumhafter Urlaub.

Fitness

Fitness und mehr in stilvoller Umgebung – das All Time Relais & Sport Hotel in Rom

Das elegante und stilvolle Hotel liegt im südlichen Teil Roms und zählt zu den fünf besten Sporthotels auf der ganzen Welt. Das 4-Sterne All Time Relais & Sport Hotel bietet Annehmlichkeiten in allen Bereichen und besonders das große Sportzentrum des Hotels ist ein echtes Highlight. Insgesamt drei Hektar umfasst das Gelände des Hotels und die wunderschönen Parkanlagen laden zu einem Spaziergang ein. Das Sportzentrum des All Time Relais & Sport Hotels verfügt über einen großen Gymnastikraum und einen Indoor Cycling Raum. Auch diverse Kurse werden angeboten, wie etwa für verschiedene Kampfarten, den so genannten Martial Arts. Zwei Swimming Pools im Innenbereich können von den Gästen genutzt werden. Der Außenpool liegt inmitten des exotisch anmutenden Gartens. Und, was gibt es noch? Insgesamt stehen im All Time Relais & Sport Hotel acht Tennisplätze zur Verfügung, wobei drei im Innenbereich liegen.

Nach dem Sport ist Entspannung und Erholung angesagt

Zu einem Top Sporthotel, wie es das All Time Relais & Sport Hotel in Rom nun einmal ist, gehört auch ein großer Wellness-Bereich zur Standardausstattung. Sauna, Dampfbad und natürlich luxuriöse Whirlpools dienen der Entspannung. Genau das richtige nach einem sportlich ausgefüllten Tag. Gegen Muskelkater oder Verspannungen aller Art werden Massagen oder andere Behandlungen angeboten. So entspannend kann ein Tag im All Time Relais & Sport Hotel enden, denn Wellness und Sport gehören nun einmal zusammen.

Eleganter Stil zeigt sich in allen Bereichen des Hotels

Ob Spa-Bereich, Fitnesscenter oder Deluxe-Zimmer, moderne Einrichtung mischt sich im Hotel mit klassischen Elementen. So entsteht eine besondere Atmosphäre. Und auch Konferenzen, Seminare oder Tagungen können im Hotel abgehalten werden. Die Tagungsräume verfügen über ein ganz besonderes Ambiente und bieten den Gästen modernste Technologie. Insgesamt gibt es vier Tagungsräume: Ivory, Crystal, Silver und Stone. Ideal also für Sportkurse oder andere Meetings, die in stilvoller Umgebung stattfinden sollen. Kontinentale Spezialitäten und andere Delikatessen werden am Morgen serviert, um Gästen einen möglichst guten Start in den Tag ermöglichen zu können. Das All Time Relais & Sport Hotel in Rom ist nicht nur für Sportler eine empfehlenswerte Adresse.

Wasserrutschen

Spaß und Spannung im Wasser – die spektakulärsten Wasserrutschen in Hotels

Was kann es Schöneres geben, als den Tag am Pool zu verbringen. Swimming-Pools in Hotels sind aber längst nicht mehr nur die ruhigen Wellness-Oasen, sondern bieten viel Abwechslung. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf dem Spaßprogramm rund um den Pool und im Speziellen auf den Wasserrutschen. Es gibt viele spektakuläre Wasserrutschen, die sich in Hotels auf der ganzen Welt finden lassen. In Dubai, genauer gesagt im Hotel Atlantis The Palm, gibt es eine der spektakulärsten Rutschen weltweit. Die Rutsche ist das Highlight im hoteleigenen Wasserpark Aquaventure. Über 30 Meter tief stürzen die Urlauber in die Tiefe, vorbei an einem großen Haibecken, was der Reise noch einen besonderen Kick gibt. Daneben gibt es noch einige andere Rutschen in dem großen Wasserpark.

Viele Hotels haben mehr als nur eine Rutsche

Auf den Bahamas befindet sich das Hotel Atlantis Paradise Island, das eine ganz besondere Atmosphäre zu bieten hat. Überall auf dem Gelände finden sich Stilelemente, die an das sagenumwobene Atlantis erinnern. Im Wasserpark können Gäste aus einer Vielzahl von 18 Rutschen wählen, wobei es Rutschen gibt, auf denen immense Geschwindigkeiten erreicht werden können. Eine der größten Rutschen ganz Ägyptens liegt im Jungle Aqua Park Hotel im beliebten Urlaubsort Hurghada. Die große Multi-Rutsche, auf der gleich mehrere Gäste nebeneinander rutschen können, ist über 20 Meter hoch. Auf der 70 Meter langen Rutsche warten etliche Überraschungen auf wagemutige Wasserratten und eine spektakuläre Aussicht auf das Rote Meer. Gäste, denen dies zu riskant erscheint, können eine der anderen 35 Rutschen wählen.

Schnelligkeit und Nervenkitzel – das macht den Rutschspaß perfekt

Im US-Bundesstaat Florida liegt das Hotel Orlando World Center Marriott, das gleich mit mehreren Rutschen punkten kann. Zwei Wasserrutschen erstrecken sich über eine Länge von 60 Metern. Ein weiteres Highlight ist die High-Speed-Rutsche, auf der atemberaubende Geschwindigkeiten erzielt werden können. Aber nicht nur Amerika kann mit spektakulären Wasserrutschen punkten. Das Hotel Ramada Resort in Budapest verfügt über einen eigenen Zugang zur Aquaworld Budapest. Dies ist der größte Indoor-Wasserpark, den Europa zu bieten hat. Höhepunkt ist die große Wasserrutsche, die über mehrere Rundungen und Höhenunterschiede verfügt.

Hotels der WM-Spieler

So schick sind die Hotels der WM-Spieler

Unterkünfte in Brasilien – so sehen die Quartiere der WM-Spieler aus

Die Quartiere für die Nationalmannschaften konzentrieren sich nicht nur auf die brasilianische Hauptstadt, sondern lassen sich auch in den diversen Spielstätten finden. Dabei stehen Eleganz, modernes Design und höchster Komfort im Vordergrund, denn schließlich sollen sich die Mannschaften nach einem aufreibenden Spiel erholen können. Allein in der Region Sao Paulo befinden sich Quartiere für insgesamt 15 Mannschaften. Etwa vier Teams logieren in Rio de Janeiro. Dazu gehört auch die niederländische Elf, die in einem Hotel direkt am Strand wohnt. Und dabei handelt es sich nicht nur um einen normalen Strand, sondern vielmehr um den bekannten Ipanema-Strand. Das Hotel Caesar Park ist ein 5-Sterne Hotel der Luxusklasse und gerade der Wellness-Bereich zeichnet sich durch Komfort auf höchstem Niveau aus. Die niederländischen Fußballer können ihre Kondition im Fitnessstudio trainieren und gleichzeitig einen ungestörten Blick auf das Meer genießen.

Fast alle Quartiere liegen direkt am Ozean

Mit wenigen Ausnahmen, wie etwa dem Hotel der brasilianischen Mannschaft auf den Bergen, grenzen alle Hotels direkt an das Meer. In Mogi das Cruzes befindet sich das Quartier der belgischen Mannschaft. Das Paradise Golf & Lake Resort liegt nicht nur in der Nähe von Sao Paulo, sondern bietet auch einen wunderschönen Blick auf das Meer. Wie der Name des Hotels bereits vermuten lässt, gibt es auch einen Golfplatz, der einige Herausforderungen bietet. Und im eleganten Aqua Park können Gäste ihre Runden im Pool drehen oder einfach nur entspannen.

Für die deutsche Mannschaft wurde eigens ein luxuriöses Hotel gebaut

Insgesamt 14 Häuser befinden sich auf dem großen, weitläufigen Gelände des Ressorts Campo Bahia, das als Quartier für die deutsche National-Elf dient. Das luxuriöse Ressort wurde in diesem Jahr erst fertiggestellt und zeichnet sich durch ein ganz besonderes Konzept aus. Sport steht im Mittelpunkt und auch die Natur spielt eine große Rolle. Künstler aus Brasilien und Deutschland haben bei der Gestaltung der Häuser zusammengearbeitet. Entstanden ist eine Symbiose aus traditionellen Elementen und modernem Design. Ein Ort der Kraft und Ruhe nach einem WM-Spiel. Die WM-Quartiere aller Mannschaften lassen also keine Wünsche offen, was Service, Ausstattung, Lage und Komfort angeht.