Unterwasser-Hotel

Schlafen in Poseidons Armen – in einem Unterwasser-Hotel ist dies möglich

Immer mehr Reisende sind auf der Suche nach ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten und das Angebot in diesem Bereich gestaltet sich sehr vielseitig. Eine ganz besondere Art der Unterkunft sind so genannte Unterwasser-Hotels. Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich hierbei um Hotels, die entweder komplett oder in denen nur einzelne Räume unter Wasser sind. Bislang gibt es noch nicht sehr viele Hotels, aber es befinden sich etliche Projekte dieser Art in Planung, bei denen namhafte Architekten ihre kreative Ader vollkommen ausleben können. Auch Taucher- oder Forschungsstationen sind umgewandelt worden, um den Gästen die Möglichkeit zu geben, etliche Meter unter der Wasseroberfläche zu nächtigen. Die Jules Undersea Lodge liegt vor der Küste Floridas und war vormals eine Forschungsstation.

Schwedischer Minimalismus setzt sich auch im Wasser durch

Eines der kleinsten Hotels dieser Art befindet sich im schwedischen Västeras. Das Hotel Utter Inn befindet sich direkt im Mälaren See und, neben einem kleinen Zimmer über Wasser, gibt es noch ein Panorama-Zimmer unter Wasser. Dort haben Gäste Gelegenheit, die Fische in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten oder einfach nur eine unvergessliche Nacht zu erleben. Sehr viel luxuriöser ist die Underwater Suite im Conrad Maldives Rangali Island Hotel, welches auf den Malediven liegt. Neben einem Ithaa Undersea Restaurant können sich Gäste in der Meeressuite erholen und einen Rund-Um-Blick auf den Ozean genießen. Und am Morgen wird das Frühstück direkt am Bett serviert.

Ein Unterwasser-Hotel der Extraklasse ist seit Jahren in Planung

Poseidon Undersea Resort, so lautet der Name des Luxusprojekts auf einer Privatinsel im Fidschiarchipel. 23 Luxussuiten sind geplant, aber das ist noch lange nicht alles. Sobald das Hotel in drei bis vier Jahren eröffnet worden ist, soll auch der Spa-Bereich unter Wasser liegen und den Gästen jeglichen Komfort bieten. Es soll auch eine Hochzeitskapelle geben, in der nicht nur der Ozean für eine ganz besondere Atmosphäre sorgt. Zwölf Meter unter Wasser soll das Hotel gebaut werden und, wer nicht unbedingt in der Tiefe nächtigen möchte, kann sich dann in einer der Landsuiten einmieten. So vielfältig kann das Angebot im Bereich der Unterwasser-Hotels weltweit sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>